So Berechnen Sie Die Versicherungsprämie

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Versicherungsprämie
So Berechnen Sie Die Versicherungsprämie

Video: So Berechnen Sie Die Versicherungsprämie

Video: KFZ Versicherungen sicher und einfach online berechnen 2022, November
Anonim

Die Versicherungsprämie (Versicherungsprämie) ist die Kosten der Versicherungsleistung, die der Versicherungsnehmer an den Versicherer zahlt. Dies ist mit anderen Worten der Preis für die Leistungen des Versicherers vom Kunden im Versicherungsfall.

So berechnen Sie die Versicherungsprämie
So berechnen Sie die Versicherungsprämie

Anleitung

Schritt 1

Gehen Sie bei der Berechnung der Versicherungsprämie davon aus, dass sie die zu erwartenden Ansprüche der Versicherungsperiode abdecken, Versicherungsrückstellungen bilden, die Betriebskosten des Unternehmens decken und auch sicherstellen muss, dass ein bestimmter Gewinn erzielt wird. Bedenken Sie außerdem, dass sich die Größe und Struktur des Versicherungsbestandes sowie die Verwaltungskosten des Versicherungsunternehmens auf die Höhe der Prämie auswirken.

Schritt 2

Berechnen Sie die Versicherungsprämie anhand des Versicherungstarifs, d. h. der Versicherungsprämie für ein Versicherungsobjekt. Der Tarif für Pflichtversicherungen ist gesetzlich geregelt und wird zentral festgelegt. Das Unternehmen hat das Recht, den Tarif für die freiwillige Versicherung selbstständig festzulegen. Es sind Versicherungsprämien aus freiwilligen Versicherungen, die einen wesentlichen Einfluss auf die finanzielle Stabilität des Versicherers haben.

Schritt 3

Denken Sie daran, dass sich die Höhe der Versicherungsprämie immer nach dem Versicherungstarif, der Versicherungssumme und anderen Faktoren richtet und sich in der Versicherungspolice niederschlägt. Berechnen Sie die Versicherungsprämie, indem Sie die Basistarifsätze mit verschiedenen Koeffizienten multiplizieren. In der Autoversicherung hängen die Basistarife beispielsweise von den technischen Eigenschaften und dem Verwendungszweck des Autos, dem Verwendungsgebiet, der Anzahl der Fahrer, der Betriebsdauer, der Verfügbarkeit von Diebstahlsicherungen, der Versicherungshistorie der Fahrer ab, usw.

Schritt 4

Beachten Sie bei der Berechnung der Höhe der Versicherungsprämie (Bruttoprämie), dass diese in zwei Teile gegliedert ist: die Nettoprämie und die Belastung. Der erste wird verwendet, um die Versicherungsreserven und Versicherungszahlungen der Organisation zu bilden. Der zweite, meist kleinere Teil dient der Unterstützung der Aktivitäten des Versicherers und der Erzielung von Gewinnen.

Schritt 5

Beachten Sie bei der Aufnahme einer Selbstbeteiligung in den Versicherungsvertrag, dass sich die Versicherungsprämie um die Höhe des Versicherungssatzes multipliziert mit der Selbstbeteiligung reduziert. In diesem Fall wird es nach der Formel berechnet:

P = TB (S-F), wobei: TB - Bruttozollsatz; С - Versicherungssumme; F - die Größe des Franchise.

Beliebt nach Thema