So Fügen Sie Der Kasse Einen Mangel Hinzu

Inhaltsverzeichnis:

So Fügen Sie Der Kasse Einen Mangel Hinzu
So Fügen Sie Der Kasse Einen Mangel Hinzu

Video: So Fügen Sie Der Kasse Einen Mangel Hinzu

Video: DW Deutsch lernen | Deutsch im Job | B1 | Einzelhandel | An der Kasse 2022, Dezember
Anonim

Der Kassierer trägt die volle finanzielle Verantwortung für die Sicherheit des Bargeldes an der Kasse. Im Falle eines Fehlbetrags ist er zum vollständigen Ersatz des Schadens verpflichtet, dessen Einführung in den Finanzbuchhaltungsunterlagen widerzuspiegeln ist. Der Arbeitgeber hat das Recht, den gesamten fehlenden Betrag gewaltsam einzuziehen, ohne die Zustimmung des Schuldigen einzuholen (Artikel Nr. 248 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation).

So fügen Sie der Kasse einen Mangel hinzu
So fügen Sie der Kasse einen Mangel hinzu

Es ist notwendig

  • - Finanzunterlagen;
  • - Handlung;
  • - schriftliche Erklärung.

Anleitung

Schritt 1

Die Bestandsaufnahme der Kasse zur Feststellung des Mangels erfolgt im Beisein autorisierter Personen des Verwaltungspersonals. Wenn Sie bei der Prüfung einen Mangel festgestellt haben oder dieser bei der Prüfung der Rechnungslegungsunterlagen festgestellt wurde, erstellen Sie einen schriftlichen Akt, unterzeichnen Sie ihn mit dem Buchhalter, Kassierer und dem Leiter der Gesellschaft, fragen Sie alle Mitglieder der Verwaltungskommission, die die Audit, um es zu unterschreiben.

Schritt 2

Holen Sie sich eine schriftliche Erklärung des Mangels von der Kassiererin. Verweigert der Kassierer eine Erklärung, geben Sie eine weitere Ablehnungserklärung ab.

Schritt 3

Sie haben das Recht, den Arbeitsvertrag mit der Kassiererin einseitig zu kündigen, um bei Kündigung den gesamten Fehlbetrag aus der Berechnung zurückzufordern. Wenn Sie die Kasse für weitere Arbeit verlassen haben, ziehen Sie den Fehlbetrag in Höhe von 20% vom Gehalt ab (Artikel Nr. 138 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation). Sie haben das Recht, die fehlenden Gelder in der Registrierkasse einzuziehen, unabhängig davon, ob Sie den Arbeitnehmer zu einer Verwaltungs-, Straf- oder Disziplinarstrafe gebracht haben oder nicht (Artikel Nr. 248 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation).

Schritt 4

Geben Sie in den Buchhaltungsunterlagen den gesamten Fehlbetrag gemäß den Anweisungen von PBU 9/99 aus. Geben Sie alle fehlenden Gelder an die Kasse. Erkennen Sie den Mangel an Lastschrift 94, Gutschrift 50 und geben Sie den Betrag in der entsprechenden Zeile an.

Schritt 5

Geben Sie die Berechnungen für die Erstattung des Fehlbetrags mit Soll 73-2, Haben 94 und den Betrag in der entsprechenden Spalte an. Nachdem der Mitarbeiter den Fehlbetrag freiwillig an die Kasse gemacht hat, nehmen Sie ihn zu Lastschrift 50, Gutschrift 73-2.

Schritt 6

Wenn Sie einen monatlichen Zwangseinbehalt durchführen, geben Sie bitte Soll 70, Haben 73-2 und den Betrag in Zahlen in das entsprechende Feld ein.

Schritt 7

Häufig holt der Arbeitgeber den Betrag des festgestellten Mangels nicht bei der Kasse ein, wenn dieser unerheblich ist oder das Verschulden des Arbeitnehmers an seinem Auftreten nicht erkennbar ist. Buchen Sie in diesem Fall den fehlenden Betrag als Teil der sonstigen Aufwendungen des Unternehmens für Soll 91-2, Haben 94 und geben Sie den Betrag in Zahlen in der entsprechenden Zeile an. Wenn Sie einen Teil des Betrags eingezogen und einen Teil auf andere Ausgaben übertragen haben, nehmen Sie die entsprechenden Einträge in der angegebenen Weise vor.

Schritt 8

Der aufgrund eines gerichtlichen Beschlusses entstandene Mangel, wenn der Mitarbeiter seine Schuld nicht anerkannt hat und vor Gericht nachgewiesen wird, geben Sie die Kasse mit den entsprechenden Einträgen auf Lastschrift 76, Gutschrift 94 ein.

Beliebt nach Thema