So überprüfen Sie Die Verbindung Zu Kostenpflichtigen Diensten Für MGTS-Mobilbenutzer

So überprüfen Sie Die Verbindung Zu Kostenpflichtigen Diensten Für MGTS-Mobilbenutzer
So überprüfen Sie Die Verbindung Zu Kostenpflichtigen Diensten Für MGTS-Mobilbenutzer

Video: So überprüfen Sie Die Verbindung Zu Kostenpflichtigen Diensten Für MGTS-Mobilbenutzer

Video: Где поставить NICHT в предложении | Deutsch mit Yehor 2022, Dezember
Anonim

So sichern Sie Ihr Budget vor unerwünschten Zahlungen für kostenpflichtige Dienste auf Ihrem Mobiltelefon. Einfache Möglichkeiten, Ihre Verbindung zu kostenpflichtigen Inhalten herauszufinden. Empfehlungen für Kunden des Mobilfunkanbieters MGTS und nicht nur.

Wofür weine ich?
Wofür weine ich?

Die Realität ist, dass Sie, auch ohne kostenpflichtige Dienste nutzen zu wollen, zu den Abonnenten einer kostenpflichtigen Website gehören können. Normalerweise sollte eine SMS kommen, die vor einer Verbindung zu kostenpflichtigen Inhalten warnt. Doch diese Nachrichten erreichen die Nutzer nicht immer oder sind so gerissen, dass nicht sofort klar ist, worum es geht. Alles wird erst nach Abbuchung vom Konto oder nach Rechnungsstellung MGTS klar. Kinder werden oft Opfer von bezahlten Abonnements. Der Übergang zu einem bezahlten Format für ein Kind ist nicht immer offensichtlich.

Was zu tun ist? Überprüfen Sie zunächst, ob auf Ihrem Mobiltelefon kostenpflichtige Dienste verbunden sind oder nicht. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:

· Rufen Sie den Mobilfunkanbieter MGTS an;

· Wählen Sie eine spezielle Scheckkombination.

Also die erste Möglichkeit. Rufen Sie von Ihrem Mobil- oder Festnetztelefon aus den MGTS-Betreiber unter 8-495-636-0-636 an. Wählen Sie aus den angebotenen Optionen "4" - Mobilfunk oder "0" - warten Sie auf die Verbindung mit dem Betreiber.

Sie müssen darauf vorbereitet sein, zwei grundlegende Fragen zu beantworten:

1. An wen das Telefon ausgegeben wird. Geben Sie den vollständigen Namen des Kunden an, der den Vertrag unterzeichnet hat.

2. Passdaten des Besitzers der SIM-Karte. Außerdem die Einzelheiten des Reisepasses, für den der Vertrag erstellt wurde.

Wichtig! Wenn sich der Reisepass geändert hat, können die Informationen zum alten Reisepass am Ende des neuen Reisepasses auf Seite 19 angegeben werden.

Nach dem Identifizierungsverfahren können Sie sich über die Verfügbarkeit von kostenpflichtigen Diensten auf dem Handy informieren. Der Betreiber wird jedoch nicht sagen, zu welchen kostenpflichtigen Seiten eine Verbindung besteht! Dies sind aus irgendeinem Grund geheime Informationen.

Die zweite Möglichkeit, sich über kostenpflichtige Inhalte zu informieren, besteht darin, eine Anfrage von Ihrem Mobiltelefon aus zu stellen. Dazu müssen Sie den Cost Control-Dienst aufrufen, indem Sie auf Ihrem Mobiltelefon * 152 * 22 # anrufen. Wählen Sie dann „2“, um die Liste der kostenpflichtigen Verbindungen anzuzeigen. Der Dienst ist kostenlos.

Diese einfachen Möglichkeiten, kostenpflichtige Dienste zu kontrollieren, helfen Ihnen, Zeit, Geld und Nerven zu vermeiden.

Beliebt nach Thema