So überprüfen Sie Die Schulden, Bevor Sie Ins Ausland Gehen

Inhaltsverzeichnis:

So überprüfen Sie Die Schulden, Bevor Sie Ins Ausland Gehen
So überprüfen Sie Die Schulden, Bevor Sie Ins Ausland Gehen

Video: So überprüfen Sie Die Schulden, Bevor Sie Ins Ausland Gehen

Video: Der Schuldner zieht ins Ausland - Mythen im Forderungsmanagement - Teil 16 2022, Dezember
Anonim

Heute reisen Bürger aus verschiedenen Gründen ins Ausland: Arbeit, Freizeit, Besuch bei Verwandten usw. Ein sehr unangenehmer Vorfall für diejenigen, die das Land verlassen, kann jedoch die Tatsache sein, dass sie Schulden bei verschiedenen Regierungsbehörden und Handelsorganisationen haben.

Schulden prüfen, bevor man ins Ausland geht
Schulden prüfen, bevor man ins Ausland geht

Im Moment ist die Situation so, dass Personen, deren Schulden 10 Tausend Rubel überschreiten, keinen Zugang zum Ausland haben. Dies steht im Gesetz „Über das Vollstreckungsverfahren“, das 2013 hinsichtlich der Höhe der Schulden geändert wurde. Der Betrag von 10.000 Rubel. können in Form von aufgelaufenen Zahlungen (Schulden) dargestellt werden, zum Beispiel Geldbußen, Kredite, Steuern usw.

Die Risikogruppe der Nichtzahler umfasst Kategorien von Bürgern in Form von:

  • Alimente;
  • Autobesitzer;
  • Grundstückseigentümer;
  • Kreditnehmer von Banken.

Wo und wie man Schulden prüft

Um schnell zu überprüfen, ob ein Bürger verspätete Zahlungen oder Schulden beim Staat hat, können Sie verschiedene bequeme Internetquellen nutzen.

  1. Website der staatlichen Dienste. Funktioniert mit allen Lebensbereichen, daher können Sie sich hier über Steuern, Verkehrsstrafen und Einkommensteuer informieren.

    Wenn Sie diese Ressource nutzen möchten, müssen Sie sich bei gosuslugi.ru registrieren, Passdaten, SNILS, TIN in Ihr persönliches Konto eingeben. Jetzt können Sie mit der Suche nach Schulden (falls vorhanden) bei verschiedenen Institutionen beginnen.

  2. Die Website nalog.ru bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Schulden nicht nur herauszufinden, sondern auch zu begleichen. Dazu ist es unbedingt erforderlich, sich auf der Website des Eidgenössischen Steuerdienstes (Eidgenössischer Steuerdienst) zu registrieren und ein persönliches Konto anzulegen.
  3. Website der FSNP (Bundessteuervollzugsdienst). Wenn der Fall an die Gerichtsvollzieher übergeben wurde, hilft Ihnen die Ressource fssprus.ru, Ihre Schulden zu finden. Dazu müssen Sie auf der offiziellen Ressource Ihre persönlichen Daten, die Nummer des Vollstreckungsverfahrens und den Namen der Stadt eingeben. Danach erstellt das System Berichte mit einer Liste der verfügbaren Fälle mit allen Daten dazu.

Wir prüfen Ihre Bonität, bevor Sie ins Ausland reisen

Schuldverpflichtungen gegenüber Kreditinstituten sind ein häufiger Grund für das Ausreiseverbot. Um alle Zahlungsausfälle, die entsprechenden Strafen und Strafen zu berücksichtigen, sollten Sie sich vorab Gedanken über Ihre Bonität machen. Darüber hinaus kann die Schwierigkeit als Nettoschuldenbetrag von über 10.000 Rubel und in Form von Geldstrafen angesammelt werden.

Auf der Website bki24.info hat jeder die Möglichkeit, über die Dienste einer Schufa nach Kreditschulden zu suchen. Dieses System prüft Schulden bei mehr als 785 Bankinstituten und erkennt Fehler von Gläubigern. Es wird ein detaillierter Bericht mit den notwendigen Informationen erstellt.

Einige Banken stellen ihren Kunden diese Art von Informationen auch online zur Verfügung.

Mit diesen vier Methoden kann jeder schnell und zuverlässig alle seine Schulden überprüfen, um unangenehme Situationen zu vermeiden, bevor er ins Ausland geht.

Beliebt nach Thema