So Erstellen Sie Eine Bilanz Mit Einer Bilanz

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Eine Bilanz Mit Einer Bilanz
So Erstellen Sie Eine Bilanz Mit Einer Bilanz

Video: So Erstellen Sie Eine Bilanz Mit Einer Bilanz

Video: Bilanz, Bilanzaufbau, Aufbau, Erklärung des Postens Eigenkapital (Grundlagen Buchführung FOS / BOS) 2022, Dezember
Anonim

Die Bilanz ist sehr wichtig und eines der wichtigsten Buchhaltungsdokumente, die die Salden am Anfang und am Ende der Periode enthält und zusätzlich die Umsätze aus Belastung und Haben für einen bestimmten Zeitraum für jedes einzelne Konto und Unterkonto. Gleichzeitig wird aus der Bilanz eine andere erstellt - die Bilanz durch Berechnung des Saldos auf den Konten.

So erstellen Sie eine Bilanz mit einer Bilanz
So erstellen Sie eine Bilanz mit einer Bilanz

Anleitung

Schritt 1

Die Bilanz bzw. Bilanz ist am Monatsende auf Basis der für jedes synthetische Konto verfügbaren Daten zu erstellen: Saldo (Salden) zu Monatsbeginn und Monatsende, Monatsumsätze.

Schritt 2

Tragen Sie alle vom Unternehmen verwendeten synthetischen Konten auf dem Kontoauszug ein. Legen Sie für jedes separate Konto eine separate Zeile bereit, in der die Eröffnungs- und Schlusssalden, Soll- und Habenumsätze angegeben sind. Wenn für die Berichtsperiode keine Bewegungen auf dem Konto vorgenommen wurden, geben Sie nur die Eröffnungs- und Schlusssalden (Salden) an. Um zu überprüfen, ob die Bilanz richtig und richtig erstellt wurde, sollten Sie einige Regeln kennen.

Schritt 3

Die Summe der Soll- und Kontosalden muss in jedem Fall gleich der Summe der Haben-Seed-Salden sein.

Schritt 4

Die Summe der Sollumsätze für einen bestimmten Zeitraum muss gleich der Summe der Gutschriftumsätze sein.

Schritt 5

Die Summe der Schlussguthaben muss der Summe der Soll-Endsalden entsprechen.

Schritt 6

Die Bildung der Bilanz basiert auf der Verwendung der Doppelbuchung, die es der Buchhaltung ermöglicht, die Richtigkeit der Abbildung vieler Geschäftsvorfälle zu kontrollieren. Da sich jeder Betrag in der Belastung eines der Konten und in der Gutschrift eines anderen Kontos widerspiegelt, sollte die Summe der Umsätze auf der Belastung auf allen Konten dem Ergebnis der Umsätze auf der Entlastung für alle Konten entsprechen. Ist diese Gleichheit nicht gegeben, bedeutet dies, dass bei den Buchungen auf den Konten Fehler gemacht wurden, die gefunden und korrigiert werden müssen.

Schritt 7

Somit ist die doppelte Erfassung eine der Methoden, um eine konstante Bilanzzusammenfassung aller Indikatoren zu gewährleisten, die den Umsatz des Unternehmensvermögens widerspiegeln, verbunden mit den Quellen ihrer Bildung.

Beliebt nach Thema