Wie Man Waren In Der Buchhaltung Abschreibt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Waren In Der Buchhaltung Abschreibt
Wie Man Waren In Der Buchhaltung Abschreibt
Video: Wie Man Waren In Der Buchhaltung Abschreibt
Video: Buchungssätze, Wareneinkauf, Warenverkauf | Externes Rechnungswesen 2023, Februar
Anonim

Im Laufe der Geschäftstätigkeit können der Buchhalter und der Leiter der Organisation mit einer Situation konfrontiert werden, in der mangelhafte oder abgelaufene Waren abgeschrieben werden. Diese Mängel können sowohl bei der Inventur als auch stichprobenartig festgestellt werden. Gemäß PBU 10/99 werden solche Aufwendungen in der Buchhaltung als sonstige Aufwendungen bezeichnet.

Wie man Waren in der Buchhaltung abschreibt
Wie man Waren in der Buchhaltung abschreibt

Anleitung

Schritt 1

Um einen Artikel abzuschreiben, müssen Sie eine Inventarkommission einplanen. Genehmigen Sie dazu die Zusammensetzung der Inventarkommission, wählen Sie einen Vorsitzenden. Erstellen Sie dazu eine Bestellung. Geben Sie im selben Verwaltungsdokument den Gegenstand und das Datum der Inspektion sowie den Grund für ihre Durchführung an.

Schritt 2

Nachdem Sie fehlerhafte oder verdorbene Waren identifiziert haben, füllen Sie eine Erklärung mit einem einheitlichen Formular Nr. INV-26 aus. Wird die Ware entsorgt, erstellen Sie eine Entsorgungsbescheinigung (Formular-Nr. TORG-16). Dieses Dokument muss vom Leiter der Organisation sowie von den Mitgliedern der Kommission unterzeichnet werden. Wenn die Ware nach dem Gefecht entsorgt wird, bestätigen Sie alle Vorgänge mit der Bestellung.

Schritt 3

Gemäß Artikel 146 der Abgabenordnung müssen Sie beim Abschreiben mangelhafter Waren den zuvor an das Budget gezahlten Mehrwertsteuerbetrag wiederherstellen. Erstellen Sie dazu eine aktualisierte Steuererklärung. Beachten Sie, dass der Kaufpreis dieser Artikel bei der Berechnung der Einkommensteuer nicht die Steuerbemessungsgrundlage abzieht. Mangelhafte Ware kann auch nicht auf natürlichen Verlust zurückgeführt werden. Und daraus können wir schließen, dass die Ehe zu Lasten der eigenen Mittel abgeschrieben wird. Vergessen Sie nicht, die rückerstattete Mehrwertsteuer im Verkaufsbuch auszuweisen.

Schritt 4

Buchen Sie Posten in der Buchhaltung ab. Machen Sie es mit der folgenden Buchung: D94 K41 - überfällige (mangelhafte) Ware wurde festgestellt; D94 K19 - Mehrwertsteuer wurde vom Einkaufswert der überfälligen (mangelhaften) Ware abgeschrieben; D19 K68 - Mehrwertsteuer wurde dem Budget wieder zugeführt; D91 "Sonstiges Spesen" Unterkonto K94 - abgeschriebene (mangelhafte) Ware abgeschrieben.

Schritt 5

Wenn Sie die bereits gezahlte Mehrwertsteuer nicht zurückerstatten möchten, sollten Sie sich darauf einstellen, dass Steuerprüfer mit Ihnen in Konflikt geraten. Die Ware ist zu Verkaufspreisen inklusive Mehrwertsteuer abzuschreiben.

Beliebt nach Thema