So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Kreditvertrag

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Kreditvertrag
So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Kreditvertrag

Video: So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Kreditvertrag

Video: Zinssatz berechnen - Zinsen und Zinsrechnung - Formel umstellen | Lehrerschmidt 2022, November
Anonim

Bei der Rückgabe von Krediten, die im Rahmen eines Kreditvertrags aufgenommen wurden, stellt sich die Frage: Wie sieht es mit den Zinsen für die Verwendung der Mittel aus? Die Höhe der Zahlung für die Verwendung von Fremdmitteln kann direkt im Vertrag festgelegt werden. Steht die Zinshöhe nicht fest, ist der Kreditnehmer verpflichtet, dem Kreditgeber Zinsen gemäß dem von der Zentralbank zum Zeitpunkt der Rückzahlung des Kredits festgelegten Refinanzierungssatz zu zahlen.

So berechnen Sie die Zinsen für einen Kreditvertrag
So berechnen Sie die Zinsen für einen Kreditvertrag

Es ist notwendig

Rechner, Kreditvertrag

Anleitung

Schritt 1

Achten Sie beim Abschluss eines Kreditvertrages darauf, dass das Thema der Zinszahlung im Dokument klar ausgewiesen wird. Im Gegensatz zu einem Kredit kann ein Kredit zinslos gewährt werden. In diesem Fall sollte eine solche Bedingung jedoch direkt im Vertrag festgelegt werden. Wenn Sie beabsichtigen, vom Kreditnehmer zu erhalten, geben Sie im Kreditvertrag dessen Größe und Zahlungsmodalitäten an.

Schritt 2

Zinsen aus dem Darlehensvertrag können in bar oder in Sachwerten ausgedrückt werden. Wenn die natürliche Zahlungsweise für Sie günstiger ist, geben Sie diese Bedingung bei Vertragsabschluss an.

Schritt 3

Berechnen Sie unter Beteiligung der zweiten an der Transaktion beteiligten Partei die Zinsen für das Darlehen gemäß den Vertragsbedingungen. Definieren Sie dazu folgende Indikatoren: den Kreditbetrag, der verzinst wird; Zinssatz (monatlich oder jährlich); der Zeitrahmen, in dem der Kreditnehmer Zinsen zahlt; die Anzahl der Kalendertage in dem Zeitraum, für den die Zinsen berechnet werden.

Schritt 4

Betrachten Sie die Rendite des Kapitalbetrags (einschließlich).

Schritt 5

Bestimmen Sie die Höhe der Zinsen für das erhaltene Darlehen anhand der folgenden Formel: Zinsen = Darlehensbetrag x Jahreszins: 365 (366) Tage x Anzahl der Tage im Zeitraum, für die die Zinsen berechnet werden.

Schritt 6

Wenn der Zinssatz für die Inanspruchnahme des Darlehens nicht direkt im Vertrag angegeben ist, ersetzen Sie ihn durch den von der Zentralbank am Tag der Abrechnung festgelegten Refinanzierungssatz in dieser Formel, zum Beispiel: Darlehensbetrag - 10.000 Rubel.

Die Anzahl der Leihtage beträgt 60.

Der Refinanzierungssatz der Zentralbank beträgt 8,25 %, die Berechnung sieht wie folgt aus:

10.000 (Rubel): 365 (Tage im Jahr) x 60 (Kredittage) x 8, 25% (Refinanzierungssatz) = 135 Rubel. 61 Kopeken. (Zinshöhe).

Beliebt nach Thema