So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Vertrag

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Vertrag
So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Vertrag

Video: So Berechnen Sie Die Zinsen Für Einen Vertrag

Video: Zinssatz berechnen - Zinsen und Zinsrechnung - Formel umstellen | Lehrerschmidt 2022, Dezember
Anonim

Oftmals unterzeichnen Organisationen bei der Zusammenarbeit mit einem Partner, Lieferanten oder Käufer eine Vereinbarung, in der zusätzlich zu den grundlegenden Bedingungen, Pflichten und Rechten der Parteien ein Artikel über die mögliche Entstehung von Zinsen bei Nichteinhaltung der Bedingungen angegeben wird dieser Vereinbarung. Wie berechnet man die Zinsen im Rahmen des Vertrags, welche Informationen sollten als Leitfaden verwendet werden?

So berechnen Sie die Zinsen für einen Vertrag
So berechnen Sie die Zinsen für einen Vertrag

Es ist notwendig

Bürgerliches Gesetzbuch, Vertrag (für Hinweise auf Gründe für die Zinsberechnung), Rechner

Anleitung

Schritt 1

Bestimmen Sie den Abrechnungszeitraum, in dem die Nichterfüllung der Vertragsbedingungen begangen wurde. Sagen wir, am 15. April musste der Käufer die ihm gelieferten Waren in Höhe von 56 Tausend Rubel bezahlen. Nach zwei Monaten war die Rechnung immer noch nicht bezahlt. Zur Ermittlung des Abrechnungszeitraums wird also ein Monat bzw. 60 Tage Verzug herangezogen.

Schritt 2

Prüfen Sie den Refinanzierungssatz zum Zeitpunkt der Zinsberechnung. Nach den neuesten Daten der russischen Zentralbank (Zentralbankverordnung vom 29. April 2011 Nr. 2618U "Über die Höhe des Refinanzierungssatzes") beträgt der Refinanzierungssatz im Jahr 2011 8,25%.

Schritt 3

Berechnen Sie den Zinsbetrag aus dem Vertrag mit der folgenden Formel:

Zinsbetrag = (Schulden * Anzahl der Tage der Verzögerung * Refinanzierungssatz) / 360 Gemäß dem oben beschriebenen Beispiel beträgt der Zinsbetrag zusammen mit der Schuld:

(56.000 * 60 * 8,25 %) / 360 = 77.000 Rubel Das heißt, für zwei Monate Verspätung muss der Käufer Zinsen in Höhe von 21.000 Rubel zahlen, die bei der Berechnung nicht berücksichtigt werden. Zum Beispiel Ivanov A.A. mietet einen Bus von einer Leasinggesellschaft. Jeden Monat muss er am ersten Tag 15 Tausend Rubel im Rahmen eines Mietvertrags zahlen. Nehmen wir an, die Zahlung wurde am 1. April nicht geleistet. Die Leasinggesellschaft berechnet, nachdem sie bis zum 15. Tag des nächsten Monats gewartet hat und keine monatliche Gebühr erhalten hat, Zinsen für die Nichterfüllung der Vertragsbedingungen. Der Vertrag sieht jedoch vor, dass Ivanov A.A. verpflichtet, 2 % des geschuldeten Betrages zu zahlen. Dann berechnen sich die Zinsen für den ausstehenden Mietvertrag wie folgt:

(15000 * 0,5 * 2 %) / 360 = 41 S.

Beliebt nach Thema