So Berechnen Sie Die Höhe Des Einkommens

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Höhe Des Einkommens
So Berechnen Sie Die Höhe Des Einkommens
Video: So Berechnen Sie Die Höhe Des Einkommens
Video: Wie berechnet man die Einkommensteuer? So geht´s! 2023, Februar
Anonim

Die Frage, wie die Höhe des Einkommens zu berechnen ist, stellt sich häufig. Die Notwendigkeit dazu ergibt sich in vielen Fällen beim Sammeln von Unterlagen zur Beantragung von Krediten, Zuschüssen, bei der Bearbeitung von Versicherungsansprüchen und beim Ausfüllen einer Steuererklärung. In der Praxis ist es recht einfach, die Höhe des Einkommens zu berechnen, wenn wir alle materiellen Leistungen berücksichtigen, die eine Person aus beliebigen Quellen erhält.

So berechnen Sie die Höhe des Einkommens
So berechnen Sie die Höhe des Einkommens

Es ist notwendig

Dokumente, die die Einnahmen für den berechneten Zeitraum bestätigen; Taschenrechner

Anleitung

Schritt 1

Sammeln Sie vor der Berechnung des Einkommens alle Dokumente, die den Erhalt von materiellen Leistungen für das Kalenderjahr bestätigen. Dabei spielen die Einnahmequellen keine Rolle, es wird nicht nur das Grundgehalt am Wohnort berücksichtigt, sondern auch sonstige materielle Vorteile: Prämien, Honorare aus Lehr- oder Kreativtätigkeiten, Lottogewinne.

Schritt 2

Berechnen Sie die Einkünfte aus Sachleistungen. Sie werden jedoch zu den staatlich festgelegten und regulierten Preisen berücksichtigt. Bedenken Sie, dass nicht nachweisbare Einkünfte von Kreditinstituten nicht berücksichtigt werden. Daher ist der Gewinn aus Wertpapieren viel einfacher nachzuweisen und in das Bruttoeinkommen einzubeziehen als Gelder aus dem Verkauf von Produkten aus einem persönlichen Grundstück. Beim Ausfüllen einer Steuererklärung reicht es aus, nur die Quelle des erhaltenen Einkommens und den Gesamtbetrag anzugeben, um in die Steuerbemessungsgrundlage aufgenommen zu werden.

Schritt 3

Ziehen Sie nach der Berechnung des Gesamteinkommens die gesetzlichen Abzüge sowie die angefallenen Kosten ab, um einen Gewinn zu erzielen. Auch die Kosten sind zu dokumentieren. Die endgültige Zahl entspricht dem durchschnittlichen Jahreseinkommen. Wenn Sie das durchschnittliche monatliche Einkommen einer Person ermitteln möchten, müssen Sie diesen Betrag nur noch durch die tatsächliche Anzahl der im letzten Jahr gearbeiteten Monate dividieren.

Beliebt nach Thema