So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Atelier

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Atelier
So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Atelier

Video: So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Atelier

Video: Studentin und ihr Atelier 2022, Dezember
Anonim

Atelier ist eine im Vergleich zu anderen recht einfach zu organisierende Produktionsform, die traditionell als Betätigungsfeld des "faireren Geschlechts" gilt. In der Tat ist die Besitzerin einer solchen Einrichtung häufig eine Schneiderin, die in der Vergangenheit lange zu Hause gearbeitet hat, sich aber entschieden hat, ihre Möglichkeiten zu erweitern. Wer jedoch vorher überhaupt nichts mit Nähen zu tun hatte, kann sich sein eigenes Mini-Atelier organisieren.

Nähatelier - Dienstleistungen für alle, die sich immer kleiden möchten
Nähatelier - Dienstleistungen für alle, die sich immer kleiden möchten

Es ist notwendig

  • 1. Kleines Zimmer
  • 2. Nähzubehör, Schaufensterpuppe
  • 3. Handwerkerteam (2-3 Personen)
  • 4. Bescheinigung über die Registrierung des Einzelunternehmers
  • 5. Bestellbestätigungsformular

Anleitung

Schritt 1

Entscheiden Sie, wo das Nähatelier sein soll, das Sie eröffnen möchten. Es gibt mehrere Möglichkeiten - entweder in der Nähe von Bekleidungsgeschäften (an der Hauptstraße oder in einem Einkaufszentrum) oder an einem ruhigen und friedlichen Ort, an dem sich viele Wohngebäude konzentrieren (in einem Wohngebiet, in einem der Höfe). Im ersten Fall bedienen Sie den gelegentlichen Bedarf von Kunden von Bekleidungsgeschäften, im zweiten akquirieren Sie Ihre eigene Kundschaft unter den umliegenden Anwohnern.

Schritt 2

Kaufen oder mieten Sie die Ausrüstung, die Sie zum Nähen von Kleidung benötigen, um loszulegen. Eine Einlösung ist möglich, wenn Sie davon überzeugt sind, dass es Ihnen gut geht und das Unternehmen Ihnen dafür genügend Gewinn einbringt.

Schritt 3

Finden Sie Nähmeister, die Schneideraufträge ausführen. Normalerweise arbeiten zwei oder drei Leute im Studio - das reicht völlig. Damit Arbeitnehmer an mehr Arbeit interessiert sind, sollte der Schwerpunkt im Vergütungssystem auf den Prozentsatz der von den Kunden bezahlten Bestellungen gelegt werden.

Schritt 4

Glätten Sie formale Abläufe - melden Sie sich als Einzelunternehmer an und richten Sie sich ein Nähatelier ein. Es wird auch erforderlich sein, die Buchhaltung und die Personalaktenverwaltung in einem minimalen Umfang unabhängig zu führen.

Beliebt nach Thema