So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Taxiunternehmen

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Taxiunternehmen
So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Taxiunternehmen

Video: So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Taxiunternehmen

Video: Taxi-Prüfung Unternehmerschein - Der Weg zum Taxiunternehmer 2022, November
Anonim

Die Tätigkeit des Taxidienstes besteht darin, private Transportunternehmen mit Hilfe eines Dispatchers zu gegenseitig vorteilhaften Bedingungen zu vereinen. Taxiflottenbesitzer können auch ihre eigenen Autos haben, obwohl diese Option für die Organisation eines Unternehmens viel kostspieliger und weniger rentabel ist.

So eröffnen Sie Ihr eigenes Taxiunternehmen
So eröffnen Sie Ihr eigenes Taxiunternehmen

Es ist notwendig

  • - Businessplan;
  • - Zulassungsdokumente;
  • - Büro;
  • - Möbel und Büroausstattung;
  • - Walkie-Talkies und Checker;
  • - Mitarbeiter;
  • - Werbung.

Anleitung

Schritt 1

Zuerst müssen Sie sich beim Finanzamt anmelden. Sie können Einzelunternehmer werden oder eine juristische Person gründen. Um ein Stadttaxi zu eröffnen, ist keine Fahrerlaubnis erforderlich. Dieser Moment erleichtert das Verfahren zur Organisation eines Unternehmens erheblich.

Schritt 2

Es ist besser, einen Geschäftsplan zu erstellen, bevor Sie mit der Organisation eines Taxiunternehmens beginnen. Berechnen Sie darin alle Ihre Ausgaben und Einnahmen basierend auf der Analyse des Absatzmarktes und Ihrer Wettbewerber.

Schritt 3

Nehmen Sie das Büro auf, das der Kopfsender und der Dispatcher sein wird. Es kann absolut überall aufgestellt werden, sogar in einem Wohngebiet. Die Hauptsache ist, dass es für Sie bequem ist, dort die Fahrer zu empfangen, die die Arbeit aufnehmen und verlassen.

Schritt 4

Holen Sie sich die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen. Sie benötigen ein Minimum an Büromöbeln für einen Disponenten, Walkie-Talkie, Dame, Büroausstattung. Es ist obligatorisch, ein Festnetztelefon zu haben, sowie Handynummern verschiedener Betreiber.

Schritt 5

Stellen Sie Mitarbeiter ein. Sie benötigen mehrere Disponenten, die in 3-4 Schichten arbeiten, und Fahrer mit privaten Autos. Mit Taxifahrern müssen Sie Verträge abschließen, nach denen Sie als Vermittler auftreten, und ihnen die Vorstellungskraft des Vermittlers aufladen. Natürlich können Sie sie laut Arbeitsbuch ausstellen, müssen sie aber auf diese Weise mit der Steuerbehörde, der Pensionskasse und anderen staatlichen Organisationen abrechnen.

Schritt 6

Entwickeln Sie eine Preisliste für Ihre Dienstleistungen. Es ist ratsam, dass Ihre Taxiflotte nicht auf die Personenbeförderung beschränkt ist. Um dem ernsthaften Wettbewerb auf dem Taximarkt standzuhalten, ist es notwendig, den Kunden eine vollständige Palette von Dienstleistungen anzubieten: Frachttransport, Kurierdienste, Lieferung von Essensbestellungen, Treffen am Flughafen und am Bahnhof, Service "Nüchterner Fahrer" und andere.

Schritt 7

Informieren Sie Ihre potenziellen Kunden, dass Sie geöffnet haben. Am schwierigsten ist es, neue Kunden zu gewinnen und in die Kategorie der Stammkunden zu überführen. Dies erfordert, dass Ihre Entdeckung laut und interessiert ist. Tolle Rabatte für die ersten Kunden, eine Aktion mit einer Verlosung wertvoller Preise sind perfekt. Vergessen Sie auch nicht die Werbung. Nutzen Sie dafür alle Möglichkeiten: Printmedien, lokales Fernsehen und Radio, Internet, Flugblätter, Visitenkarten in Cafés, Clubs, Hotels etc., Außenwerbung an Bahnhöfen und an anderen überfüllten Orten der Stadt.

Beliebt nach Thema