So Versorgen Sie Eine Familie

Inhaltsverzeichnis:

So Versorgen Sie Eine Familie
So Versorgen Sie Eine Familie

Video: So Versorgen Sie Eine Familie

Video: Trennungs- und Scheidungskinder - Frühsexualisierung - Wert der Familie 2022, Dezember
Anonim

Junge Menschen stehen oft vor der Wahl: weiter allein zu leben oder eine eigene Familie zu gründen. Ein wichtiges Thema in diesem Fall ist die Möglichkeit, nicht nur sich selbst, sondern auch die andere Hälfte mit Kindern zu versorgen.

So versorgen Sie eine Familie
So versorgen Sie eine Familie

Anleitung

Schritt 1

Berechnen Sie Ihre eigenen Ausgaben. Es kommt oft vor, dass eine Person nicht genügend Einkommen hat, um alle Ausgaben zu decken. Die Situation ist immer noch recht häufig, wenn Menschen kein festes Gehalt erhalten, sondern ein Einkommen inklusive Zinsen und Boni, das von Monat zu Monat unterschiedlich ist.

Sammeln Sie Quittungen für Ihre Einkäufe, führen Sie ein Logbuch, damit Sie wissen, wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Zuallererst werden Sie in der Lage sein, unnötige Ausgaben zu identifizieren, die es Zeit ist, aufzugeben. Zweitens erfahren Sie, wie viel Geld Sie für Ihren Lebensunterhalt benötigen.

Schritt 2

Bestimmen Sie, wohin das Familiengeld normalerweise fließt. Am einfachsten ist es, Ihre Ausgaben mit der Anzahl der Familienmitglieder zu multiplizieren. Diese Methode wird jedoch nicht die genaueste sein. Es wäre dennoch besser, zunächst abzuschätzen, wie viel Geld Sie der anderen Hälfte anvertrauen und wie viel Sie für die Versorgung Ihrer Kinder ausgeben werden. Nachdem Sie Ihre zukünftigen Ausgaben vorhergesagt haben, können Sie mit der Planung Ihres Einkommens beginnen.

Schritt 3

Identifizieren Sie alle Bereiche, in denen Sie Geld verdienen können. Da Sie planen, für die ganze Familie und nicht nur für sich selbst zu sorgen, sollten Sie alle Möglichkeiten in Betracht ziehen, mit denen jedes Familienmitglied verdienen kann. Der einfachste Weg für Ehegatten ist, einen Arbeitsplatz mit einem Einkommen zu finden, das es ihnen ermöglicht, ihre laufenden Ausgaben zu decken. Wird jedoch einer der Ehegatten entlassen, kann es zu einem Defizit im Familienbudget kommen. Am logischsten ist es, mehr zu verdienen als auszugeben. Das gesammelte Geld sollte in ein sogenanntes „Sicherheitspolster“gesteckt werden, das es Ihnen ermöglicht, sich einige Zeit auszustrecken, bis Sie einen neuen Job bekommen, ohne Kosten zu sparen.

Wenn Sie Glück haben und lange Zeit mit Einnahmen über den Ausgaben verbleiben, können Sie die Ehre des zurückgestellten Betrags in ein Geschäft, Wertpapiere und einige Projekte investieren, die Ihnen passives Einkommen bringen. Warum nicht eine Wohnung, eine Garage oder ein Ferienhaus mieten, die vermietet werden können, während Sie ein Einkommen erzielen?

Beliebt nach Thema