So überweisen Sie Elektronisches Geld Auf Eine Karte

Inhaltsverzeichnis:

So überweisen Sie Elektronisches Geld Auf Eine Karte
So überweisen Sie Elektronisches Geld Auf Eine Karte

Video: So überweisen Sie Elektronisches Geld Auf Eine Karte

Video: Überweisung ausfüllen - Geld auf ein anderes Konto überweisen | Lehrerschmidt 2022, November
Anonim

Wenn regelmäßig ordentliche Beträge auf Ihr elektronisches Portemonnaie überwiesen werden, stellt sich früher oder später die Frage der Überweisung auf eine Bankkarte. Viele Benutzer weigern sich, mit solchen Wallets zu arbeiten, da sie denken, dass der Geldtransfer schwierig ist. Tatsächlich ist daran nichts Kompliziertes. Die Hauptsache ist, einige der Nuancen zu kennen.

So überweisen Sie elektronisches Geld auf eine Karte
So überweisen Sie elektronisches Geld auf eine Karte

Es ist notwendig

  • - Online-Geldbörse;
  • - Geld zum Abheben;
  • - Debitkarte.

Anleitung

Schritt 1

Alle elektronischen Systeme arbeiten nach ungefähr ähnlichen Regeln. Jeder hat die Fähigkeit, eine Operation durchzuführen, um Geld von einer elektronischen Geldbörse auf eine Bankkarte zu überweisen. Natürlich müssen Sie der Besitzer einer solchen Karte sein. In der Regel sollte es eine VISA oder Mastercard sein.

Schritt 2

Im Menü des Zahlungssystems müssen Sie den Link "Überweisung auf ein Bankkonto" oder "Auszahlen" auswählen. Sie werden gebeten, ein spezielles Formular auszufüllen, in dem Ihre persönlichen Daten, Bankkontonummer und Wohnort angegeben sind. Achten Sie unbedingt auf die Rechtschreibung der Angaben. Nach diesem Vorgang müssen Sie nur die Ausführung des Vorgangs bestätigen, um elektronisches Geld auf eine Bankkarte zu überweisen. Dann können Sie zur Bank gehen und Bargeld abheben. In Bezug auf den Zeitraum, in dem das Geld dem Konto gutgeschrieben wird, hängt hier alles von den Bedingungen der Zusammenarbeit von Zahlungssystemen mit Banken ab. Inhabern von Alfa-Bank- oder VTB 24-Karten, die die elektronischen Systeme Yandex-Money und WebMoney verwenden, wird beispielsweise innerhalb von Minuten Geld gutgeschrieben.

Schritt 3

Um Geld auf eine Bankkarte abzuheben, benötigen Sie manchmal einen kostenlosen "Reisepass mit verifizierten Daten", der Ihre Identität bestätigt. Nach Erhalt eines solchen virtuellen Dokuments können Sie gemäß dem bereits vorgeschlagenen Schema eine Operation durchführen, um Geld von einer elektronischen Brieftasche auf eine Karte zu überweisen.

Schritt 4

Andere Methoden zum Abheben von elektronischem Geld sind nicht zu einfach und nicht "billig" (in Bezug auf die Provision): Postanweisung an den vom Besitzer der elektronischen Geldbörse angegebenen Namen, Umwandlung in elektronisches Geld anderer Systeme (dann müssen Sie wieder auf die vorgeschlagene Regelung zurückgreifen), Bargeldannahme an der Kasse des Systembetreibers oder an der Bargeldabholstelle (diese Kassen und Punkte sind leider nicht immer verfügbar). Daher ist das Aufladen eines Bankkontos mit elektronischem Geld mit einer Karte die optimale Option für alle, die sich entschieden haben, virtuelles Geld gegen echtes Geld einzutauschen.

Beliebt nach Thema