So Bezahlen Sie Strom Am Geldautomaten

Inhaltsverzeichnis:

So Bezahlen Sie Strom Am Geldautomaten
So Bezahlen Sie Strom Am Geldautomaten

Video: So Bezahlen Sie Strom Am Geldautomaten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie Geldautomaten gehackt werden 2023, Januar
Anonim

Sie können die Nebenkosten, einschließlich Strom, über Geldautomaten einer Reihe von Kreditinstituten bezahlen. Dazu müssen Sie eine Plastikkarte in das Gerät einführen und Ihre persönliche Kontonummer bei Ihrem Energieunternehmen eingeben. Die Bestätigung der Zahlung ist ein Scheck, der vom Geldautomaten ausgestellt wird.

So bezahlen Sie Strom am Geldautomaten
So bezahlen Sie Strom am Geldautomaten

Es ist notwendig

  • - Bankkarte;
  • - Stift;
  • - die Nummer des persönlichen Kontos beim Energieunternehmen oder beim Agenten, der Zahlungen für das Licht entgegennimmt;
  • - Kontostand, der ausreicht, um den erforderlichen Betrag zu bezahlen.

Anleitung

Schritt 1

Stecken Sie die Karte in den Geldautomaten.

Schritt 2

Wählen Sie die Kommunikationssprache, wenn der Geldautomat dies anbietet. Meistens muss zwischen Russisch und Englisch gewählt werden, in einigen Fällen können auch andere europäische Sprachen angeboten werden - Deutsch oder Französisch. Es ist optimal, Russisch zu wählen, auch wenn Sie eine andere der verfügbaren Sprachen kennen.

Schritt 3

Geben Sie den PIN-Code ein und drücken Sie dann die Eingabetaste oder eine andere gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm des Geldautomaten.

Schritt 4

Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Operationen die Zahlung für Dienstleistungen oder eine andere Option mit ähnlicher Bedeutung aus.

Schritt 5

Wählen Sie im sich öffnenden Menü die Zahlung für Nebenkosten und dann - für Strom. Bei einigen Geldautomaten kann die Zahlung für Strom im ersten Menü verfügbar sein.

Schritt 6

Wenn der Geldautomat eine Liste mit mehreren Anbietern oder Zahlstellen anbietet, wählen Sie Ihren aus der Liste aus.

Schritt 7

Geben Sie Ihre persönliche Kontonummer oder eine andere Kennung ein. Sie muss auf den Zahlungsbelegen (Rechnungen oder Blankoquittungen, die Sie aufgrund der Zählerstände selbst ausfüllen müssen) aufgeführt sein, die Sie von Ihrem Stromlieferanten oder Vermittler erhalten.

Schritt 8

Geben Sie den Zahlungsbetrag ein.

Schritt 9

Überprüfen Sie die Richtigkeit der eingegebenen Daten, nehmen Sie ggf. Korrekturen vor und geben Sie dann den Zahlungsbefehl.

Schritt 10

Nehmen Sie den Scheck, den Ihnen der Geldautomat nach Abschluss der Transaktion ausstellt, und bewahren Sie ihn auf. In strittigen Situationen dient es als Bestätigung, dass Sie eine Zahlung und deren Höhe geleistet haben.

Beliebt nach Thema