Wie Man Am Black Friday Und Cyber ​​​​Monday Nicht Sein Ganzes Geld Ausgibt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Am Black Friday Und Cyber ​​​​Monday Nicht Sein Ganzes Geld Ausgibt
Wie Man Am Black Friday Und Cyber ​​​​Monday Nicht Sein Ganzes Geld Ausgibt

Video: Wie Man Am Black Friday Und Cyber ​​​​Monday Nicht Sein Ganzes Geld Ausgibt

Video: Black Friday 2021 – Aktuelle Deals, Tipps & Tricks 2022, November
Anonim

Die Verkaufstage Black Friday und Cyber ​​Monday kommen bald, was bedeutet, dass Marketer verzweifelt um Ihren Geldbeutel kämpfen werden. Um aus diesem Kampf siegreich hervorzugehen und das Familienbudget zu halten, sind einige Schritte zu befolgen.

Wie man am Black Friday und Cyber ​​​​Monday nicht sein ganzes Geld ausgibt
Wie man am Black Friday und Cyber ​​​​Monday nicht sein ganzes Geld ausgibt

Es ist notwendig

10-20 Minuten Freizeit, ein Blatt Papier oder ein Notizbuch (Sie können auch elektronische Editoren oder Tabellen verwenden), einen Kugelschreiber oder Bleistift, Internetzugang

Anleitung

Schritt 1

Schreiben Sie eine Einkaufsliste. Geschenke für die kommenden Feiertage und Geburtstage, Spielsachen, Bücher, Kosmetik, Kleidung und Schuhe für die ganze Familie, Geräte, die Sie mittelfristig anschaffen möchten – schreiben Sie alles auf einen Zettel. So können Sie anhand dieser Liste erkennen, was Sie wirklich brauchen.

Schritt 2

Wenn die Liste sehr lang ist, korrigieren Sie sie, indem Sie unnötiges aus ihr entfernen. Ordnen Sie dann Ihre Liste, indem Sie Ihre Einkäufe von den wichtigsten zu den aktuell unwichtigsten sortieren. Wenn die Liste fertig ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3

Notieren Sie vor jedem Artikel seinen aktuellen Wert (nicht am Tag des Verkaufs, sondern den üblichen Wert). Sie können den Yandex.Market-Service verwenden, mit dem Sie den Durchschnittspreis für fast jedes Produkt finden können. Wenn Sie die aktuellen Preise kennen, sind Sie auch dann vorbereitet, wenn die Aufschrift "Rabatte bis zu 90%" steht und sich der Preis nicht wirklich geändert oder erhöht hat.

Schritt 4

Rufen Sie die Website des Geschäfts auf, in dem Sie einen Kauf tätigen möchten. Legen Sie in ein oder zwei Tagen alle benötigten Artikel in Ihren Warenkorb. So können Sie Ihren Einkauf so schnell wie möglich abschließen, solange das Produkt auf Lager ist. Jetzt müssen Sie noch den Verkaufstag abwarten und dann mit den nächsten Schritten fortfahren.

Schritt 5

Gehen Sie über die Cashback-Services-Website zur Store-Website. Auf diese Weise können Sie einen Teil des Geldes aus Ihrem Einkauf zurückerhalten. Mit diesen Geldern können Sie dann das Telefon bezahlen oder auf die Karte zurückziehen.

Schritt 6

Gehen Sie am Tag des Verkaufs auf die Website, auf der Sie das Produkt kaufen wollten, und prüfen Sie, ob sich der Preis in Ihrem Warenkorb wirklich von dem unterscheidet, den Sie zuvor auf Ihrem Prospekt angegeben haben. Dann haben Sie Glück und können mit gutem Gewissen das Richtige zu einem günstigen Preis kaufen.

Schritt 7

Wenn Sie am nächsten Tag noch Einkäufe getätigt haben, die Ihnen absolut unnötig erschienen, denken Sie daran, dass Sie die Ware (mit Ausnahme von nicht erstattungsfähigen Waren) jederzeit innerhalb von zwei Wochen zurückgeben können. Einige Geschäfte sind jetzt bereit, Waren innerhalb eines Monats ab Kaufdatum zurückzunehmen.

Beliebt nach Thema