Wie Hoch Wird Das Kinderbetreuungsgeld Mindestens Sein?

Wie Hoch Wird Das Kinderbetreuungsgeld Mindestens Sein?
Wie Hoch Wird Das Kinderbetreuungsgeld Mindestens Sein?

Video: Wie Hoch Wird Das Kinderbetreuungsgeld Mindestens Sein?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kinderbetreuungsgeld - was ist das? 2023, Februar
Anonim

Das Betreuungsgeld für ein Kind bis 1,5 Jahre ist eine der sozialstaatlichen Leistungen an junge Familien, die unabhängig von Erwerbstätigkeit und sozialem Status gewährt wird.

Wie hoch wird das Kinderbetreuungsgeld 2018 mindestens sein?
Wie hoch wird das Kinderbetreuungsgeld 2018 mindestens sein?

Leistungen für ein Kind unter 1,5 Jahren können von allen arbeitslosen Eltern über die Sozialversicherungsbehörden bezogen werden. Um diese Zahlung zuzuweisen, müssen Sie Ihre finanzielle Situation nicht bestätigen, sie steht ausnahmslos jedem zu. Neben Arbeitslosen haben auch Unternehmer, die keine Beiträge an die Sozialversicherungskasse zahlen, Anspruch auf die Mindestleistung.

Neuerdings ist die Berechnung der Mindestleistungen nicht an den Mindestlohn gebunden, sondern wird auf einen festen Satz festgelegt und jährlich vom Staat indexiert. Im Jahr 2018 beschloss die Regierung, die Zahlungen für das Kindergeld zu erhöhen und diese ab Februar um 3,2% zu indexieren. Genau das ist die offizielle Inflationsrate (Verbraucherpreiswachstum) für 2017 geworden. Im günstigsten Fall kann eine solche Indexierung die Kaufkraft von Zahlungen erhalten, aber nicht erhöhen. Obwohl viele Russen die Inflationsschätzung der Regierung für extrem unterschätzt halten.

Um die Mindestgröße der Kinder für 2018 zu berechnen, müssen Sie die laufenden Zahlungen für 2017 mit dem Faktor 1,032 multiplizieren, so dass die Zahlungen für das Erstgeborene 3065,69 (die Höhe des Kindergeldes für 2017) * 1,032 =. betragen 3163,79 Rubel. Die Familie, in der das zweite und das folgende Kind aufgetaucht sind, erhält monatlich 6327,57 Rubel. (6131, 37 * 1, 032).

Alle arbeitslosen Mütter erhalten diese Beträge ab Februar 2018 monatlich. Für berufstätige Eltern hingegen gibt es einen anderen Berechnungsalgorithmus (basierend auf dem Durchschnittsverdienst der letzten 2 Jahre) und sie erhalten in jedem Fall ein höheres Kindergeld.

Andere obligatorische Bundeszahlungen im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes werden sich ebenfalls um 3,2 % ändern. So wird das einmalige Geburtengeld im Jahr 2018 16 873, 54 Rubel erreichen, die Zahlung für die vorzeitige Registrierung - 632, 76 Rubel.

Beliebt nach Thema