Welche Arten Von Elektronischem Geld Gibt Es

Inhaltsverzeichnis:

Welche Arten Von Elektronischem Geld Gibt Es
Welche Arten Von Elektronischem Geld Gibt Es
Anonim

Elektronisches Geld ist eine Geldverpflichtung, die elektronisch gespeichert wird. Sie werden als Zahlungsmittel akzeptiert, wenn die technischen Möglichkeiten für diesen Vorgang vorhanden sind.

Welche Arten von elektronischem Geld gibt es
Welche Arten von elektronischem Geld gibt es

Elektronisches Geld wird basierend auf der Qualität des elektronischen Mediums in zwei Kategorien unterteilt: Dienste basierend auf Netzwerken und basierend auf Chipkarten. Darüber hinaus wird zwischen anonymen und personalisierten Zahlungssystemen unterschieden. In anonymen oder nicht personalisierten Systemen dürfen Benutzer Transaktionen mit elektronischem Geld durchführen, ohne ihre persönlichen Daten anzugeben. In personalisierten oder nicht anonymen Systemen ist eine obligatorische Benutzeridentifikation erforderlich.

Fiat-E-Geld

Elektronisches Geld kann auch Fiat oder Nicht-Fiat sein. Fiat-Fonds lauten notwendigerweise auf die Landeswährung. Sie sind im Zahlungssystem des Staates enthalten, daher sind alle Organisationen und Einzelpersonen gesetzlich verpflichtet, sie zur Zahlung anzunehmen. Die Zirkulation, Einlösung und Emission von elektronischem Fiat-Geld erfolgt gemäß den Regeln der nationalen Zentralbanken oder anderer staatlicher Regulierungsbehörden.

Netzwerkbasiertes Fiat-E-Geld beinhaltet das weit verbreitete PayPal-System. Es ist ein E-Geld-Betreiber und ermöglicht Ihnen, Einkäufe zu tätigen und Rechnungen zu bezahlen, Geldüberweisungen zu senden und zu empfangen. Das System arbeitet mit 26 Landeswährungen in 203 Ländern, wobei nicht überall das volle Leistungsspektrum angeboten wird.

Das auf Chipkarten basierende Fiat-Geld umfasst die elektronische Geldbörse Visa Cash. Es handelt sich um eine Prepaid-Smartcard, mit der Sie kleine Einkäufe schnell und bequem bezahlen können.

Nicht-Fiat-E-Geld

Nicht-Fiat-E-Geld gehört zu nichtstaatlichen Zahlungssystemen. Der Grad der staatlichen Kontrolle und Regulierung solcher Zahlungssysteme variiert stark von Land zu Land. E-Geld ohne Fiatgeld ist oft an die Wechselkurse der Weltwährungen gebunden, ihre Zuverlässigkeit und Wertkomponente werden jedoch nicht vom Staat garantiert. Netzwerkbasiertes elektronisches Geld ohne Fiatgeld ist weit verbreitet.

WebMoney - das amerikanische elektronische Zahlungssystem - ist die beliebteste elektronische Überweisung der Welt. In Russland übertrifft es in Bezug auf die Anzahl der Benutzer Yandex.Money, ein inländisches elektronisches Zahlungssystem, dessen Funktionen weitgehend mit WebMoney übereinstimmen. Nicht-Fiat-E-Geld wird auch von Wallet One, RBK Money, QIWI, Eleksnet, EasyPay, Money @ Mail.Ru vertreten.

Beliebt nach Thema