Welche Arten Von Industrieböden Gibt Es?

Inhaltsverzeichnis:

Welche Arten Von Industrieböden Gibt Es?
Welche Arten Von Industrieböden Gibt Es?

Video: Welche Arten Von Industrieböden Gibt Es?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Welche Arten von Industrierobotern gibt es? | Werner Hampel - Der Roboterkanal 2023, Februar
Anonim

Industrieböden werden in allen Betrieben eingesetzt. Industrieböden sind anders, aber ihre Hauptmerkmale sind Festigkeit und Haltbarkeit.

Arten von Industrieböden
Arten von Industrieböden

Welche Gebäude und Räumlichkeiten benötigen Industrieböden?

Die Effizienz von Parkhäusern, Einkaufs- und Unterhaltungszentren, Produktionsstätten, Lagerhallen hängt von der Art des Bodenbelags ab, der einer ganzen Reihe von Anforderungen unterliegt. Der Boden sollte sein: rutschfest, verschleißfest, beständig gegen extreme Temperaturen und aggressive Umgebungen, langlebig, ansprechend im Aussehen und sogar für den Innenbereich geeignet.

Bodenarten von Industriegebäuden

Die Einzigartigkeit jedes im Bau befindlichen Objekts weist viele Nuancen auf. Daher müssen Sie bei der Auswahl von Böden für Industriegebäude unbedingt die Hilfe von Fachleuten in Anspruch nehmen.

Industrieböden auf Betonbasis

Vor etwa 80-90 Jahren wurde eine Vakuumentwässerungstechnik erfunden, die so effektiv ist, dass sie auch heute noch beim Gießen von Betonbodenbelägen zum Einsatz kommt. Warum ist diese Technik heute noch relevant? Dies liegt an der "Menge" seiner Vorteile:

  1. Die Hauptlast fällt auf die oberste Schicht, was bedeutet, dass sie hohe Festigkeitseigenschaften und Dichte aufweisen muss. Wurde der Boden mit einer Vakuum-Entwässerungstechnologie errichtet, erhöht sich die Festigkeit der Beschichtung auf 145% des Durchschnittswertes. Bei einer normalen Füllung fällt dieser Wert deutlich bescheidener aus, er überschreitet selten die 85%-Marke.
  2. Nach dem Trocknen der Mischung ist die Schrumpfung minimal.
  3. Das Aufwickeln des Betonbodens auf den Untergrund geht gegen Null.
  4. Feuchtigkeit und Luft werden gründlich entfernt, dadurch wird die Gefahr von Delamination und Rissbildung reduziert.
  5. Der evakuierte Bodenbelag hält auch stark negativen Temperaturen stand. Und dies vorausgesetzt, dass der Mischung keine speziellen Zusätze zugesetzt werden.
  6. Die Laufzeiten der Beauftragung von Bodenbelägen werden um ein Vielfaches reduziert. Der evakuierte Boden kann nach 7-10 Tagen genutzt werden.
Betonböden
Betonböden

Industrieböden auf Polymerbasis

Polymermaterialien werden verwendet, um eine dekorative Schicht über dem Betonsockel zu erzeugen. Die Verwendung einer solchen Beschichtung ermöglicht:

  1. Reduzieren Sie die Kosten für die Reinigung der Räumlichkeiten, da die Polymerbeschichtung mit schmutz- und staubabweisenden Eigenschaften ausgestattet ist.
  2. Erhöhen Sie die Beständigkeit von selbstnivellierenden Böden gegenüber aggressiven Umgebungen.
  3. Erleichtern Sie die Arbeit des Servicepersonals. Polymerböden lassen sich auch mit professionellen Haushaltschemikalien leicht reinigen.
  4. Verbessern Sie die Ästhetik des Raumes. Auf Kundenwunsch können der Zusammensetzung der Polymermaterialien zusätzliche Elemente hinzugefügt werden, die die Farbe und Textur der fertigen Beschichtung beeinflussen können.
Polymerböden
Polymerböden

Ausgangsmaterial für die Herstellung von Polymerbeschichtungen sind Epoxid- oder Polyurethanharze, die auf einen Betonuntergrund aufgetragen werden. Die Dicke der Schicht hängt von der Art des Raumes und seinen Eigenschaften ab. Je intensiver die Belastung, desto dicker sollte die Schicht sein.

Industrieböden aus Polymer-Zement-Gemisch

Um die Dichte des Betons zu erhöhen und die Oberfläche des Betonsockels zu ebnen, wird empfohlen, Polymer-Zement-Mischungen zu verwenden. Dieses Material ist mit einer Reihe von positiven Eigenschaften ausgestattet und sein Vorhandensein ist insbesondere in Garagen erforderlich, in denen Lastkraftwagen und andere dimensionale Geräte gelagert werden. Auch für Parkplätze, Produktionshallen und Lagerhallen wird die Polymer-Zement-Beschichtung geeignet sein. In seinen Eigenschaften übertrifft dieses Material sogar Polymerharze, da es langlebiger und verschleißfester ist. Die Verwendung einer Polymer-Zement-Mischung ermöglicht es, "am Ausgang" eine zuverlässige Beschichtung mit einer angenehm glänzenden Oberfläche zu erhalten.Die Polymer-Zement-Beschichtung kann 5 Tage nach dem Gießen "mit voller Kapazität" verwendet werden.

Polymerzementböden
Polymerzementböden

Mosaikböden

Mosaikböden werden von Jahr zu Jahr weniger genutzt. Dies ist jedoch eine ziemlich gute Option für öffentliche Gebäude mit hohem Verkehrsaufkommen.

Mosaikböden
Mosaikböden

Mosaikböden werden aus Naturstein hergestellt, und selbst wenn Granitspäne verwendet wurden, hat man immer noch das Gefühl, dass der Boden aus massiven Granitplatten besteht. Der polierte Mosaikboden hat ein so attraktives Aussehen, dass er einen Raum ernsthaft verändern kann.

Beliebt nach Thema