Was Ist Ein Austausch

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Ein Austausch
Was Ist Ein Austausch
Video: Was Ist Ein Austausch
Video: Was ist der Unterschied? wählen vs. auswählen, tauschen vs. umtauschen vs. wechseln vs. austauschen 2023, Februar
Anonim

Historisch gesehen waren Verkäufer von FMCGs an einem bestimmten Ort (Geschäft, Messe, Markt) tätig. Einer dieser Orte wurde die Börse genannt - ein Ort für den Handel, an dem sich Verkäufer und Käufer trafen. Im Gegensatz zu einem Geschäft oder einer Messe handelte die Börse jedoch nicht mit Waren, sondern schloss Kaufverträge aufgrund von Mustern der Ware oder ihrer Beschreibung ab.

Was ist ein Austausch
Was ist ein Austausch

Anleitung

Schritt 1

Heutzutage ist eine Börse eine Organisation, die mit den Rechten einer juristischen Person ausgestattet ist und offene öffentliche Auktionen nach den für alle Teilnehmer festgelegten Regeln an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit durchführt. Mit anderen Worten, eine Börse ist eine Plattform (Gebäude) für den Handel, auf der sich Verkäufer und Käufer eines bestimmten Produkts treffen, wenn Bedingungen für seinen Verkauf vorliegen. Es gibt Arbeiter an der Börse - Börsenvermittler (Händler, Makler, Makler). Ohne ihre Beteiligung ist die Arbeit der Börse nicht durchführbar.

Schritt 2

Die Börse zeichnet sich durch einige Merkmale aus, die sie von anderen Handelsinstituten unterscheiden. Eine Börse ist eine besondere Art von Organisation, die mit einer Sondergenehmigung (Lizenz) betrieben wird. Die Börsenaktivitäten unterliegen der obligatorischen Kontrolle durch internationale und staatliche Institutionen. Aufgabe der Börse ist es, fortlaufend Handelsgeschäfte nach den gleichen Regeln durchzuführen, die für alle ihre Teilnehmer gelten. Das Vorhandensein einer Börse ermöglicht eine klare Straffung des Markthandels.

Schritt 3

Im weiteren Sinne ist eine Börse ein organisierter, kontinuierlich betriebener Großhandelsmarkt, auf dem gleichartige Waren verkauft werden. Die Börse ist eine Art Vermittler zwischen Verkäufer und Käufer, sie hilft, Kontakte zwischen Bietern herzustellen, spielt eine bedeutende Rolle bei der Festsetzung von Groß- und Einzelhandelspreisen. Handelt es sich bei Börsengeschäften um Konsumgüter mit traditionellen Konsumeigenschaften, dann handelt es sich um eine Warenbörse. Der Verkauf von Produkten darauf erfolgt ohne Vorprüfung nach Warenmustern. Gleichzeitig wird die Mindestchargengröße ausgehandelt.

Schritt 4

Neben der Ware gibt es noch andere Arten von Börsen. An der Börse fungieren Wertpapiere (Unternehmens- und Bankenaktien, Schuldscheindarlehen, Obligationen) als Kauf- und Verkaufsgegenstand. Die Frachtenbörse führt Transaktionen mit Frachtpapieren durch – Versicherungsverträge für die eingeführten Waren. Gegenstand des Handels an der Devisenbörse sind Devisen und Schecks des Auslands.

Beliebt nach Thema