Umgang Mit Einem Geldautomaten

Inhaltsverzeichnis:

Umgang Mit Einem Geldautomaten
Umgang Mit Einem Geldautomaten

Video: Umgang Mit Einem Geldautomaten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ausspähen und ablenken: Wie „Shoulder Surfer“ am Geldautomaten zuschlagen | Vorsicht Verbrechen SWR 2023, Januar
Anonim

Plastik-Bankkarten sind immer fester im Leben der Russen. Immer häufiger werden nicht nur Gehälter, sondern auch Renten auf die Karte übertragen. Wenn die Nutzung eines Geldautomaten für junge Leute eine einfache und übliche Sache ist, können ältere Menschen damit gewisse Schwierigkeiten haben.

Umgang mit einem Geldautomaten
Umgang mit einem Geldautomaten

Anleitung

Schritt 1

Bei der Nutzung von Geldautomaten besteht die Hauptschwierigkeit nicht im Verfahren zum Abheben von Geld, sondern in der Möglichkeit, auf bestimmte Tricks von Betrügern hereinzufallen. Das Kartenlegen oder die illegale Verwendung der Kreditkarteninformationen einer anderen Person verursacht den Banken jedes Jahr Verluste in Milliardenhöhe. Wenn im Ausland eine Person, die Opfer von Carders geworden ist, immer noch ihre Unschuld beweisen und das gestohlene Geld zurückgeben kann, ist es in Russland sehr schwierig, in einer Betrugssituation nicht extrem zu bleiben. Deshalb sollten bei der Benutzung eines Geldautomaten alle Sicherheitsvorkehrungen befolgt werden.

Schritt 2

Das Abheben von Bargeld an einem Geldautomaten ist sehr einfach. Untersuchen Sie den Geldautomaten, der Kartenempfänger befindet sich auf der rechten Seite, normalerweise in Höhe des Monitors. Platzieren Sie die Karte richtig: Der Magnetstreifen sollte sich unten rechts befinden. Stecken Sie die Karte in den Kartenschlitz, sie wird gegriffen und in den Geldautomaten gezogen. Danach werden Sie aufgefordert, eine PIN einzugeben, diese auf der Tastatur unter dem Monitor einzugeben und die Eingabetaste zu drücken. Achten Sie bei der PIN-Eingabe darauf, keinen Fehler zu machen - ein dreimaliger Fehler sperrt die Karte.

Schritt 3

Bei korrekter Eingabe des Geheimcodes sehen Sie auf dem Bildschirm die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten von der Überprüfung des Kontostands bis hin zum Geldempfang. Wählen Sie die gewünschte Option aus - zum Beispiel Geld abheben. Dazu müssen Sie je nach ATM-Typ entweder direkt auf dem Touchscreen auf die gewünschte Zeile klicken oder auf eine der Schaltflächen neben dem Monitor gegenüber dem ausgewählten Wert.

Schritt 4

Das Bild auf dem Bildschirm ändert sich, Sie werden aufgefordert, den abzuhebenden Betrag auszuwählen. Sie können einen der Standardbeträge auswählen oder einen eigenen eingeben. Die Auswahl erfolgt durch Drücken der entsprechenden Zeile auf dem Bildschirm oder der Schaltfläche neben dem Monitor. Nach der Auswahl werden Sie gefragt, ob Sie einen Beleg drucken möchten. Bestätigen Sie besser, da Sie mit einem Scheck keine Überraschungen erleben. Der Scheck zeigt die Nummer des Geldautomaten, den abgehobenen Betrag und den auf dem Kartenkonto verbleibenden Betrag an.

Schritt 5

Nach der Bestätigung gibt Ihnen der Geldautomat eine Karte und beginnt mit dem Zählen des Geldes. Vergessen Sie nicht, Ihre Karte abzuholen! Das Geld wird in einem speziellen Fach am unteren Rand des Geldautomaten angezeigt. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie das Geld nicht innerhalb von ca. 40 Sekunden abholen, der Geldautomat es wieder einzieht. Das gleiche gilt für die Karte – wenn Sie sie nicht innerhalb von 20-30 Sekunden abholen, wird sie in den Geldautomaten eingezogen.

Schritt 6

Beachten Sie bei der Arbeit mit einem Geldautomaten unbedingt die Sicherheitsregeln. Achten Sie bei der PIN-Eingabe darauf, dass niemand hinter Ihrem Rücken steht und nicht guckt. Es wird dringend empfohlen, die eingegebenen Zahlen mit der Handfläche zu bedecken, dies schützt Sie nicht nur vor banalen Blicken, sondern auch vor der Verfolgung mit einer Miniatur-Videokamera, die Betrüger an einem Geldautomaten installieren können.

Schritt 7

Versuchen Sie, dieselben Geldautomaten zu verwenden, während Sie sich an ihr Aussehen erinnern. Denken Sie insbesondere daran, wie der Kartenempfänger und die Tastatur des Geldautomaten aussehen. Betrüger können einen Skimmer auf dem Kartenleser installieren - ein spezielles Gerät, das Informationen von der Karte liest, und ihre eigene Rechnung auf die Tastatur legen, die sich die Tastenanschläge merkt. Seien Sie vorsichtig und Sie werden nie auf solche Tricks hereinfallen.

Beliebt nach Thema