So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Ein Privates Sicherheitsunternehmen

Inhaltsverzeichnis:

So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Ein Privates Sicherheitsunternehmen
So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Ein Privates Sicherheitsunternehmen

Video: So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Ein Privates Sicherheitsunternehmen

Video: Eigenen Sicherheitsdienst gründen. Was ist notwendig und kann das jede(r)? Sogut wie jede(r) JA 2022, Dezember
Anonim

Um private Sicherheitsaktivitäten legal durchzuführen, müssen Sie die entsprechende Registrierung und Lizenzierung durchlaufen. Das Verfahren zur Erlangung einer Lizenz richtet sich nach den auf dem Territorium Russlands geltenden Rechtsvorschriften. Bevor Sie eine Genehmigung einholen, überlegen Sie sorgfältig, welche Arten von Sicherheitsaktivitäten Sie planen, und bereiten Sie auch ein Paket mit Dokumenten vor.

So erhalten Sie eine Lizenz für ein privates Sicherheitsunternehmen
So erhalten Sie eine Lizenz für ein privates Sicherheitsunternehmen

Anleitung

Schritt 1

Informieren Sie sich über die Gesetze, die Sicherheit und Detektivaktivitäten regeln. Sie benötigen das Bürgerliche Gesetzbuch der Russischen Föderation, das Gesetz "Über private Detektiv- und Sicherheitsaktivitäten in der Russischen Föderation" vom 03.11.1992 Nr. 2487-1 (in der Fassung vom 01.07.2011) sowie den Beschluss des Regierung der Russischen Föderation vom 23. Juni 2011 Nr. 498 " Zu einigen Fragen der Durchführung von Privatdetektiv- (Detektiv-) und privaten Sicherheitsaktivitäten " unter Berücksichtigung der Durchführung dieser Art von Aktivitäten.

Schritt 2

Wählen Sie die Arten von Aktivitäten aus, an denen Ihr privates Sicherheitsunternehmen (PSC) beteiligt ist. Eine vollständige Liste der zugelassenen Arten finden Sie im entsprechenden Gesetz. Dies können der Schutz des Lebens und der Gesundheit der Bürger, der Schutz von Objekten und Eigentum, Beratungsleistungen im Bereich Sicherheit, die Einführung von Zutrittskontrollen in Unternehmen und die Erfüllung einiger anderer gesetzlich vorgesehener Funktionen sein.

Schritt 3

Registrieren Sie eine juristische Person, für die die Lizenz erworben wird. Achten Sie besonders auf die Erstellung der Gründungsdokumente. Die Gründer eines privaten Sicherheitsunternehmens müssen einen tadellosen Ruf haben, sonst kann die Erlangung einer Lizenz zum Problem werden.

Schritt 4

Wählen Sie die Räumlichkeiten aus, in denen das Unternehmen registriert werden soll. Ernennung des Leiters der juristischen Person; gleichzeitig ist zu beachten, dass er über eine höhere Berufsausbildung und eine Weiterbildung im Bereich der Sicherheitstätigkeiten verfügen muss.

Schritt 5

Sammeln Sie ein Paket mit Dokumenten. Es enthält Originale und Kopien der Gründungsdokumente des Sicherheitsunternehmens, einen Mietvertrag für die Räumlichkeiten, eine Quittung über die Zahlung der staatlichen Abgabe, eine Erklärung über die festgelegte Form. Eine vollständige Liste der Dokumente ist in den Abteilungen des Innenministeriums erhältlich, die die lokale Lizenzierung der Aktivitäten privater Sicherheitsunternehmen durchführen.

Schritt 6

Reichen Sie die Unterlagen bei der zuständigen Behörde für die Genehmigungs- und Genehmigungsarbeiten Ihres GUVD ein. Warten Sie das Ende der Prüfung ab. Entsprechen die Dokumente und Ihr gesamtes Unternehmen den gesetzlichen Anforderungen, erhalten Sie eine Lizenz zur Berechtigung zur Durchführung von Sicherheitsaktivitäten. Die Laufzeit für den Erwerb einer Lizenz beträgt eineinhalb bis zwei Monate. Die Lizenz wird für einen Zeitraum von 5 Jahren ausgestellt; nach Ablauf der Gültigkeitsdauer des Dokuments können Sie die Lizenz für denselben Zeitraum abgeben.

Beliebt nach Thema