So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Wein- Und Wodka-Produkte

Inhaltsverzeichnis:

So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Wein- Und Wodka-Produkte
So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Wein- Und Wodka-Produkte

Video: So Erhalten Sie Eine Lizenz Für Wein- Und Wodka-Produkte

Video: Horvathslos - Im Schnops liegt die Orweit (Folge 3) 2022, November
Anonim

Der Verkauf von Wein- und Wodkaprodukten ist eine rentable Investition. Aus dem Alkoholhandel erhalten Café- und Ladenbesitzer oft den größten Gewinn. Für den Verkauf alkoholhaltiger Produkte ist ein besonderes Genehmigungsdokument – ​​eine Lizenz – erforderlich.

So erhalten Sie eine Lizenz für Wein- und Wodkaprodukte
So erhalten Sie eine Lizenz für Wein- und Wodkaprodukte

Es ist notwendig

  • - Zulassungsdokumente;
  • - Genehmigungen;
  • - Beantragung einer Lizenz.

Anleitung

Schritt 1

Um eine Lizenz für den Handel mit Wein- und Wodka-Produkten zu erhalten, ist es erforderlich, einen Antrag auf Antrag bei der Lizenzbehörde zu stellen, der ein ganzes Paket von Dokumenten vorlegt.

Schritt 2

Bereiten Sie zunächst Originale und Kopien der Registrierungsbescheinigung einer juristischen Person und der Registrierung bei der Steuerbehörde vor. Bei der Registrierung eines Führerscheins werden auch Gründungsdokumente und deren beglaubigte Kopien benötigt.

Schritt 3

Begleichen Sie Schulden für alle Steuern und Gebühren, falls vorhanden, und erhalten Sie eine Bescheinigung über ihre Abwesenheit. Vergessen Sie nicht, dass alle von Regierungsbehörden ausgestellten Zertifikate eine begrenzte Gültigkeitsdauer haben. Wenn die restlichen Dokumente noch nicht fertig sind, sollten Sie das Zertifikat verschieben.

Schritt 4

Erstellen Sie Originale und Kopien der Genehmigungen des Sanitäts- und Epidemiologischen Dienstes und der Feuerinspektion. Wenn Sie diese Dokumente nicht haben oder ihre Gültigkeitsdauer abläuft, sollten Sie sich an die zuständigen Behörden wenden, um sie zu erhalten. Die Verantwortlichen dieser Dienste werden das lizenzierte Objekt auf jeden Fall besuchen, um die Einhaltung seiner Standards zu überprüfen, also bereiten Sie sich sorgfältig vor, bringen Sie alles gemäß den gesetzlichen Anforderungen in Ordnung.

Schritt 5

Bereiten Sie das Original und eine Kopie der Vereinbarung über die Übernahme des Objekts, die Lizenzierung zum Schutz vor.

Schritt 6

Machen Sie eine Kopie der Registrierungskarte der Registrierkasse und des Vertrags über deren Service.

Schritt 7

Erstellen Sie eine Eigentumsbescheinigung für die Räumlichkeiten, in denen Sie tätig sind. Wenn Sie nicht Eigentümer sind, benötigen Sie einen Mietvertrag oder ein anderes Dokument, das das Nutzungsrecht an den Räumlichkeiten bestätigt.

Beliebt nach Thema