Wie Man Ein Kinderbekleidungsgeschäft Fördert

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Ein Kinderbekleidungsgeschäft Fördert
Wie Man Ein Kinderbekleidungsgeschäft Fördert

Video: Wie Man Ein Kinderbekleidungsgeschäft Fördert

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wo? Wohin? Akkusativ? Dativ? - Bewegungsverben mit Wechselpräpositionen 2023, Januar
Anonim

Planen Sie, ein Kinderbekleidungsgeschäft zu eröffnen? Kümmern Sie sich im Voraus um die Promotion und sorgen Sie von den ersten Tagen an für einen ununterbrochenen Kundenstrom in Ihrem Geschäft. Das richtige Layout, kompetente Verkäufer, rechtzeitige Werbung und durchdachte Marketingkampagnen bringen Ihnen Erfolg.

So werben Sie für ein Kinderbekleidungsgeschäft
So werben Sie für ein Kinderbekleidungsgeschäft

Anleitung

Schritt 1

Die Besitzer eines neuen Ladens müssen gleichzeitig zwei Probleme lösen – möglichst viele potenzielle Käufer über sich selbst informieren und aus neuen Besuchern möglichst schnell Stammkunden machen. Berücksichtigen Sie diese beiden Strategien bei der Gestaltung Ihres Werbeprogramms.

Schritt 2

Ziehen Sie Co-Branding-Programme in Betracht. Sie können Flyer und Broschüren mit Damenbekleidungsgeschäften der gleichen Preisklasse austauschen. Bieten Sie eine Zusammenarbeit mit Restaurants, Kunstzentren für Kinder und Wellnesszentren an. Sie können dort nicht nur Werbung verteilen, sondern auch gemeinsame Veranstaltungen organisieren - Feiertage, Präsentationen, Wettbewerbe.

Schritt 3

Erstellen Sie Ihre eigene Website und registrieren Sie sich in sozialen Netzwerken und Stadtforen für Familie und Kinder. Dort können Sie frei mit Kunden kommunizieren - sowohl echten als auch potenziellen. Finden Sie jemanden im Team, der eine tägliche Verbindung zum Online-Publikum herstellt. Bitte beachten Sie, dass diese Kommunikationsformen nur mit laufender und aktiver Unterstützung funktionieren.

Schritt 4

Werden Sie kreativ mit der Werbung Ihres Shops. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht für Artikel und Fernsehsendungen. Es ist besser, Freundschaften mit Redakteuren und Journalisten von Publikationen aufzubauen. Anstatt Werbeflächen in bar zu bezahlen, bieten Sie Tauschhandel an. Sie können Kleidung für Dreharbeiten mit Kindern gegen kostenlose Werbung zur Verfügung stellen.

Schritt 5

Eine interessante und kostengünstige Werbemöglichkeit ist die Herausgabe eines eigenen Magazins. Sie können es sowohl eigenständig als auch in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen erstellen. Eine Auflage von bis zu 1000 Exemplaren bedarf keiner Anmeldung. Ihre eigene Ausgabe sollte jedoch schön und interessant sein. Drucken Sie nicht die Materialien anderer Leute nach - erstellen Sie Ihre eigenen. Interviews mit Käufern, Sammlungsbeschreibungen, Verkaufsankündigungen – je informativer eine Publikation ist, desto interessanter und nützlicher für Käufer.

Schritt 6

Denken Sie über ein System von Rabatten und Boni nach. Sie sollten nicht an alle Rabattkarten verteilen. Drucke eine limitierte Auflage und verschenke Karten an einige wenige. Für sie können Sie geschlossene Verkäufe und Side-Events organisieren. Versuchen Sie es mit einem vergessenen Gebrauchtwarenladen-Format. Eröffnen Sie eine Abteilung, in der Sie früher von Ihnen gekaufte Kleidung zum Verkauf annehmen.

Schritt 7

Schaffen Sie eine clubähnliche Atmosphäre in Ihrem Geschäft. Versuchen Sie, Besprechungen für Stammkunden abzuhalten. Laden Sie Spezialisten von Partnerunternehmen ein – zum Beispiel einen Familienberater oder einen Ernährungsberater aus einem medizinischen Zentrum. Mütter mit Babys brauchen interessante Freizeit - damit gewinnen Sie treue Kunden.

Beliebt nach Thema