Was Ist Markenidentität Und Wie Bildet Man Sie?

Was Ist Markenidentität Und Wie Bildet Man Sie?
Was Ist Markenidentität Und Wie Bildet Man Sie?

Video: Was Ist Markenidentität Und Wie Bildet Man Sie?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: MARKENIDENTITÄT - Was ist eigentlich...? 2023, Januar
Anonim

Identität ist ein wichtiges Merkmal einer Marke: Ohne sie erkennt der Verbraucher die Marke möglicherweise einfach nicht und achtet nicht auf das Produkt, das sich dahinter verbirgt.

Was ist Markenidentität und wie man sie bildet
Was ist Markenidentität und wie man sie bildet

Markenidentität ist, wie die Marke vom Verbraucher wahrgenommen wird: wie wird sie wahrgenommen, womit wird die Marke assoziiert, was zieht den Verbraucher an. Diese Assoziationen zeigen das Versprechen einer Marke und ihre Bedeutung für die Menschen. Es ist wichtig, dass die Identität der Marke einzigartig ist und die Assoziationen, die die Marke selbst hervorruft, positiv sind. Die Marke sollte auch vom Verbraucher als etwas Wertvolles wahrgenommen werden, d.h. was die Marke bietet, sollte für Ihre Zielgruppe wichtig sein. Dies liegt daran, dass alle Ihre Unterschiede wirklich wichtig sind, wenn sie für den Verbraucher wertvoll werden.

Um eine Markenidentität zu bilden, müssen Sie zunächst Informationen über die Verbraucher sammeln: was ihnen wichtig ist, welche Probleme sie haben, Träume, welche Freude. Wenn wir solche Schwachstellen finden, können wir feststellen, wo wir besser dran sind, eine Marke aufzubauen.

Der nächste Schritt ist eine gründliche Analyse des Produkts und des Unternehmens, das dieses Produkt anbietet: Was ist an diesem Produkt wichtig, welche Probleme können dadurch gelöst werden, was ist hervorzuheben, wie wird es helfen, die Probleme Ihrer Verbraucher zu lösen.

Als nächstes müssen Sie entscheiden, was zur Markenbildung beiträgt, worauf Sie sich konzentrieren müssen, welche Assoziationen und Ideen für Ihre Marke am wichtigsten sind. Nachdem Sie die Bedürfnisse des Kunden und die Eigenschaften des Produkts analysiert haben, wird es nicht schwer sein zu entscheiden, was die Identität Ihrer Marke, ihre Schlüsselidee, werden soll.

Um die Stärken eines Produkts besser zu erkennen, betrachten Sie es auf mehreren Ebenen:

Die erste Ebene ist ein designiertes Produkt: wofür dieses Produkt entwickelt wurde. Überlegen Sie, welche Bedürfnisse er befriedigen kann, wie Sie dem Verbraucher helfen können. Diese Ebene wird auch Kern des Produkts genannt und repräsentiert, wofür das Produkt gekauft wird: Eine weiße Bluse wird gekauft, um sie bei der Arbeit zu tragen, und eine Flasche Wasser soll den Durst löschen. Es ist wichtig, dass sich diese Eigenschaften und Grundbedürfnisse, die dieses Produkt abdeckt, nicht ändern. Das Produkt selbst ist beispielsweise eine Schultasche für ein Mädchen.

Die zweite Ebene ist ein Produkt in realer Ausführung. Dazu gehören die Produktverpackung, das Design, alle zusätzlichen produktspezifischen Merkmale - zum Beispiel eine Zeichnung auf einem Rucksack mit einer Lieblingszeichentrickfigur, eine Geschenkverpackung und ein Federmäppchen, das mit dem Rucksack geliefert wird.

Die dritte Ebene ist der Gegenstand mit Verstärkung – also alles, was an dem Gegenstand befestigt ist. Im Falle eines Rucksacks ist dies eine Garantie des Herstellers sowie der kostenlose Versand, der vom Geschäft angeboten wird.

Wenn Sie alle drei Ebenen eines Produkts berücksichtigen, können Sie wahrscheinlich eine funktionierende Marke aufbauen.

Beliebt nach Thema