So Werben Sie Für Eine Apotheke

Inhaltsverzeichnis:

So Werben Sie Für Eine Apotheke
So Werben Sie Für Eine Apotheke

Video: So Werben Sie Für Eine Apotheke

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 90er Jahre Werbung 2023, Januar
Anonim

Das Apothekengeschäft ist auch heute noch für viele Unternehmer attraktiv. Mit einem durchdachten Businessplan kann eine Apotheke die Eröffnungskosten amortisieren und bereits im ersten oder zweiten Jahr nach Verkaufsstart einen stabilen Gewinn erzielen. Viel hängt davon ab, wie kompetent der Gesundheitsmarkt „befördert“wird.

So werben Sie für eine Apotheke
So werben Sie für eine Apotheke

Anleitung

Schritt 1

Apotheken sind heute traditionelle Apotheken, Apotheken, Kioske und Supermärkte. Sie zeichnen sich durch viele Merkmale aus: eine Reihe von Medikamenten, die Möglichkeit der Selbstbedienung, eine Liste behördlicher Anforderungen. Gleichzeitig sind kompetente Marketinglösungen der Schlüssel für erfolgreiches Arbeiten in jedem Format. Schauen wir uns einige davon an.

Schritt 2

Der wichtigste Faktor für den stabilen Betrieb einer Apotheke ist der Standort. Es sollte den gewünschten Verkehr bieten, dh den Durchgang von Käufern durch Ihre Verkaufsstelle. Die Nähe von Haltestellen, großen Einkaufszentren, medizinischen Einrichtungen usw. beeinflusst den Besucherstrom erheblich. Achten Sie beim "Starten" einer Apotheke auf die Jahreszeit. Die beste Zeit ist von September bis April: Im Sommer kaufen sie weniger Medikamente.

Schritt 3

Der Verkaufserfolg in der Apotheke hängt von der Wirksamkeit der Produktpolitik ab, die von der Verbrauchernachfrage bestimmt wird. Die ständige Verfügbarkeit gewinnbringender Medikamente (sogenannter Gewinnbringer) in der Apotheke ist ein Garant für die wirtschaftliche Existenz des Unternehmens.

Auch hier kann die Nachfrage durch den Standort der Apotheke geprägt werden. Wenn sich in der Nähe eine Kinderklinik befindet, kann die Spezialisierung auf den Verkauf von Arzneimitteln erfolgen, die von Kinderärzten verschrieben werden. Gewinne werden auch aus Kinderpflegeprodukten, Babynahrung, Windeln – parapharmazeutischen Produkten – kommen. Und wenn ein Krankenhaus in der Nähe ist? Offensichtlich werden Ampullenpräparate stärker nachgefragt.

Schritt 4

Das zentrale Thema ist das Personal. Es ist wichtig, sich bei der Auswahl eines Apothekenleiters nicht zu irren. Die Anforderungen müssen streng sein: pharmazeutische Hochschulausbildung (Apotheker), Auffrischungskurse alle fünf Jahre, Berufserfahrung - mindestens 3-5 Jahre. Die Aufgabe der Apotheker-Mitarbeiter ist es, das Vertrauen der Patienten zu gewinnen: Kompetenz, Kommunikationskultur. Apothekenkunden sind in der Regel ungesund und reizbar. Die Geduld der Verkäufer, das Fingerspitzengefühl und das Wohlwollen sind hier wichtig. Im Hinblick auf eine professionelle Beratung ist dies ein fester Bestandteil der Arbeit der Apotheker.

Schritt 5

Das Image einer Apotheke beeinflusst den Umsatz. Es besteht aus der Qualität der pharmazeutischen Produkte, der Gestaltung der Räumlichkeiten und dem aufmerksamen Service. Auch der Arbeitsplan der Apotheke ist für den Verbraucher wichtig. Ist deine bequem?

Nutzen Sie die Gelegenheit, den Service mit einem normalen Telefon zu verbessern. Bereit sein, eine Bescheinigung über die Verfügbarkeit von Medikamenten auszustellen, Waren aus dem Lager auf einen Anruf des Kunden zu bestellen usw. Die Telefonnummer kann auf Werbebroschüren, auf Medikamentenbeuteln, auf den Formularen der Ärzte der umliegenden Kliniken, mit denen Sie eine Zusammenarbeit eingegangen sind, angegeben werden. Viele Apotheken bieten kostenlose Blutdruckmessung, Wiegen etc. in ihrem Service an. "Advanced" Apotheken haben ihre eigenen Seiten - mit allen Möglichkeiten, die das Internet bietet.

Schritt 6

Um Ihre Apotheke bekannt zu machen, verwenden Sie kreativ eine Vielzahl von Werbemethoden: traditionelle Informationen über verschiedene Kanäle, Werbeaktionen, Verkauf von Arzneimittelbeständen mit Rabatt, Wohltätigkeitsveranstaltungen, Rabatte für sozial schwache Verbrauchergruppen - Rentner, kinderreiche Familien, Behinderte usw.

Beliebt nach Thema