So Schreiben Sie Ersatzteile Ab

Inhaltsverzeichnis:

So Schreiben Sie Ersatzteile Ab
So Schreiben Sie Ersatzteile Ab

Video: So Schreiben Sie Ersatzteile Ab

Video: Ersatzteile Kaminofen - Was kann an einem Kaminofen kaputt gehen? 2022, November
Anonim

Wenn ein Unternehmen im Rahmen seiner Tätigkeit mit der Notwendigkeit konfrontiert ist, Geräte, Fahrzeuge oder andere Geräte selbst zu reparieren, ist es zwingend erforderlich, Aufzeichnungen über die verwendeten Ersatzteile zu führen. Dies erfordert das Unterkonto 10.5 "Ersatzteile".

So schreiben Sie Ersatzteile ab
So schreiben Sie Ersatzteile ab

Es ist notwendig

Unterkonto 10.5 "Ersatzteile"

Anleitung

Schritt 1

Bilden Sie im Unternehmen eine Kommission unter der Leitung des Hauptbuchhalters, die sich mit der Pflege der Primärdokumentation für Anlagevermögen und Materialien befasst. Dazu ist es erforderlich, eine entsprechende Anordnung zu erteilen, in der Verantwortliche benannt werden. Entwickeln Sie einen Reparaturplan und Fehlerlisten, nach denen Ersatzteile für verschiedene Bedürfnisse verwendet werden.

Schritt 2

Registrieren Sie den Empfang von Ersatzteilen im Lager des Unternehmens. Dazu erstellt der sachlich Verantwortliche im festgelegten M-4-Formular einen Eingangsvermerk, der die tatsächlich akzeptierte Anzahl von Werten angibt und diesen eine Bestandsnummer zuweist. Wenn die Ersatzteile vom Lieferanten erhalten wurden, wird dieser Vorgang in der Buchhaltung auf der Gutschrift von Konto 60 "Abrechnungen mit Lieferanten" und der Belastung von Konto 10.5 berücksichtigt. Beim Kauf von Ersatzteilen gegen Bargeld eröffnet die verantwortliche Person eine Belastung auf Konto 10.5 und eine Gutschrift auf Konto 71 "Abrechnungen mit verantwortlichen Personen". Wenn ein Unternehmen diese Materialien selbstständig herstellt, gibt es in Übereinstimmung mit Konto 10.5 das Konto 20 "Hauptproduktion".

Schritt 3

Erstellen Sie einen Frachtbrief in Form von M-11, um Ersatzteile in zweifacher Ausfertigung aus dem Lager zu erhalten. Einer verbleibt im Lager und der zweite wird an die Buchhaltung übergeben, um den Vorgang widerzuspiegeln. Neue Ersatzteile werden nur ausgegeben, wenn sie gegen verschlissene oder defekte ausgetauscht werden.

Schritt 4

Spiegeln Sie die Ausgabe von Ersatzteilen aus dem Lager wider, indem Sie eine Belastung auf Konto 10.5 und eine Gutschrift auf Konto 10.5 eröffnen. Danach aktivieren Sie die erhaltenen verschlissenen Ersatzteile auf der Gutschrift von Konto 10.5 und der Belastung von Konto 10.6 "Sonstige Materialien".

Schritt 5

Gebrauchte Ersatzteile entsorgen. Gleichzeitig wird ein Guthaben für das Konto 10.5 in Übereinstimmung mit dem Konto eröffnet, das diesen Vorgang widerspiegelt. Wenn beispielsweise der Austausch von Ersatzteilen von den Mechanikern des Unternehmens vorgenommen wird, wird die Belastung des Kontos 20 "Hauptproduktion" oder 23 "Nebenproduktion" verwendet. Hat das Unternehmen die Dienste einer Reparaturorganisation in Anspruch genommen, werden die Kosten auf das Konto 26 „Allgemeine Betriebsausgaben“abgeschrieben.

Beliebt nach Thema