So Berechnen Sie Die Dynamik Von Indikatoren

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Dynamik Von Indikatoren
So Berechnen Sie Die Dynamik Von Indikatoren

Video: So Berechnen Sie Die Dynamik Von Indikatoren

Video: Diesen Indikator musst Du kennen! 2022, Dezember
Anonim

Die Analyse der Dynamik von Indikatoren beginnt damit, wie genau sie sich absolut und relativ verändern (zunehmen, abnehmen oder unverändert bleiben). Um die Veränderung der Dynamikreihe im Zeitverlauf zu verfolgen, werden Indikatoren berechnet: absolute Veränderung, relative Veränderung, Veränderungsrate.

So berechnen Sie die Dynamik von Indikatoren
So berechnen Sie die Dynamik von Indikatoren

Anleitung

Schritt 1

Bitte beachten Sie, dass alle diese Indikatoren einfach sein können, wenn das Niveau einer Periode mit dem Niveau der Anfangsperiode verglichen wird, und Kette, wenn das Niveau zweier benachbarter Perioden verglichen wird.

Schritt 2

Sie können die grundlegende absolute Veränderung (absolute Zunahme) als Differenz zwischen der spezifischen und der ersten Stufe der Reihe berechnen: Y (b) = Y (i) - Y (1). Es zeigt an, um wie viel das Niveau einer bestimmten Periode höher oder niedriger als das Basisniveau ist. Die absolute Kettenänderung ist die Differenz zwischen der spezifischen und der vorherigen Ebene der Reihe: Y (q) = Y (i) - Y (i-1). Es zeigt an, um wie viele Einheiten das Niveau einer bestimmten Periode höher oder niedriger ist als die vorherige. Denken Sie daran, dass es eine Beziehung zwischen der Grundlinienänderung und der absoluten Kettenänderung gibt: Die Summe der absoluten Kettenänderungen ist gleich der letzten Grundlinienänderung.

Schritt 3

Bei der Analyse der Leistungsdynamik können Sie eine relative Basisänderung (Basiswachstumsrate) berechnen. Es stellt das Verhältnis eines bestimmten Indikators zur ersten einer Reihe von Dynamiken dar: I (b) = Y (i) / Y (1). Die relative Kettenänderung ist das Verhältnis der spezifischen und vorherigen Ebene der Reihe: I (c) = Y (i) / Y (i-1). Die relative Änderung zeigt an, wie oft die Ebene einer bestimmten Zeile größer als die Ebene der vorherigen Zeile ist oder welcher Teil davon ist. Die relative Änderung kann in Prozent ausgedrückt werden, indem das Verhältnis mit 100 % multipliziert wird. Es besteht eine Beziehung zwischen ketten- und grundlegenden relativen Änderungen: Das Produkt der kettenrelativen Änderungen ist gleich dem letzten grundlegenden.

Schritt 4

Darüber hinaus können Sie bei der Analyse der Dynamik von Indikatoren die Änderungsrate (Wachstumsrate) der Ebenen berechnen. Dies ist ein relativer Indikator, der als Vergleichsbasis angibt, um wie viel Prozent ein bestimmter Indikator mehr oder weniger als ein anderer ist. Sie wird durch Subtrahieren von 100 % von der relativen Grund- oder Kettenänderung bestimmt: T (i) = I (i) - 100 %.

Beliebt nach Thema