So Verkürzen Sie Ihren Finanzzyklus

Inhaltsverzeichnis:

So Verkürzen Sie Ihren Finanzzyklus
So Verkürzen Sie Ihren Finanzzyklus

Video: So Verkürzen Sie Ihren Finanzzyklus

Video: Ende des Finanzzyklus: "Jetzt ist die Zeit für Silber" 2022, Dezember
Anonim

Der Finanzzyklus ist der Zeitraum, in dem die Mittel des Unternehmens im Umlauf sind und nicht beliebig verwendet werden können. Der Finanzzyklus kann auch als der Zeitraum zwischen der Zahlung der Verbindlichkeiten gegenüber dem Lieferanten und dem Zahlungseingang der Käufer für die gelieferte Ware definiert werden. Um die Dauer zu verkürzen, sollten Sie zunächst die Hauptphasen definieren.

So verkürzen Sie Ihren Finanzzyklus
So verkürzen Sie Ihren Finanzzyklus

Anleitung

Schritt 1

Entdecken Sie die wichtigsten Phasen des Finanzzyklus. Sie können allgemein als Zahlung an den Lieferanten, Versand, Lieferung, Verzollung, Lagerung, Herstellungsprozess, Versand an den Käufer, Lieferung, Zahlungsaufschub und Geldeingang vom Käufer bezeichnet werden. So können Sie durch die Analyse jeder dieser Phasen des Finanzzyklus die Optimierungsmöglichkeiten zur Verkürzung der Dauer ermitteln.

Schritt 2

Optimieren Sie den Produktionsprozess des Unternehmens. Dazu werden Anlagen modernisiert und automatisiert, der optimale Arbeitszeitplan festgelegt, Personal geschult und andere Vorgänge durchgeführt, die direkt mit dem Produktionsprozess des Unternehmens zusammenhängen.

Schritt 3

Verkürzen Sie die Zahlungsfrist. Die Dauer dieser Phase hängt von den aufgeschobenen Zahlungen der Lieferanten an das Unternehmen ab. Mit anderen Worten: Je früher Sie Ihre bestehenden Schulden abbezahlen, desto eher können Sie den Geldumschlag abschließen.

Schritt 4

Verkürzen Sie die Laufzeit Ihrer Forderungen. Sie wird durch die Zahlungsaufschübe bestimmt, die den Käufern Ihrer Produkte gewährt werden. Um diese Frist zu verkürzen, müssen potenzielle Käufer ausgewählt werden, die bereit sind, die gelieferte Ware pünktlich zu bezahlen und über gute finanzielle Indikatoren verfügen: Liquidität, Stabilität und Zahlungsfähigkeit. Eine korrekte Formulierung der Vertragsbedingungen trägt auch zur Optimierung der Kreditorenlaufzeit bei. Geben Sie beispielsweise Strafen oder Verspätungsgebühren an.

Schritt 5

Analysieren Sie den Rest des Finanzzyklus Ihres Unternehmens und ermitteln Sie die besten Lösungen, um die Laufzeit zu verkürzen. So können Sie beispielsweise die Anlieferung von Waren und Rohstoffen optimieren, Lieferanten und Abnehmer auswählen, die sich in den nächsten Siedlungen befinden und vieles mehr.

Beliebt nach Thema