So Bezahlen Sie Für Eine Andere Organisation

Inhaltsverzeichnis:

So Bezahlen Sie Für Eine Andere Organisation
So Bezahlen Sie Für Eine Andere Organisation

Video: So Bezahlen Sie Für Eine Andere Organisation

Video: Дворец для Путина. История самой большой взятки 2022, Dezember
Anonim

Wenn das Unternehmen, das der Schuldner ist, nicht über die Mittel verfügt, um den Gläubiger zu begleichen, kann dies eine andere Organisation tun. Die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist zu wissen, wie man Zahlungsdokumente korrekt erstellt.

So bezahlen Sie für eine andere Organisation
So bezahlen Sie für eine andere Organisation

Es ist notwendig

  • - ein Schreiben des Schuldners;
  • - Zahlungsauftrag;
  • - Ausgleichsakt.

Anleitung

Schritt 1

Artikel 313 „Über die Erfüllung von Verpflichtungen durch einen Dritten“des Bürgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation sieht die Möglichkeit vor, dass eine juristische Person für eine andere bezahlt. Der Kreditgeber, d.h. die Person, die das Geld am Ende erhält, ist verpflichtet, die Zahlung anzunehmen, es sei denn, aus dem geschlossenen Vertrag ergibt sich, dass der Schuldner seine Schuld persönlich begleichen muss. Für den Empfänger ist es meist nicht so wichtig, wer für die Organisation des Schuldners bezahlt.

Schritt 2

Erhalten Sie einen Brief von der Schuldnerorganisation, in dem Sie aufgefordert werden, die Schulden zu begleichen, die Teil ihrer Verpflichtungen sind. Dieses Dokument muss amtlichen Charakter haben und entsprechend gestaltet sein. Die darin anzugebenden Pflichtangaben sind der vollständige Name und die Anschrift des Schuldners und des Gläubigers, die Nummer und das Datum des zwischen Ihnen und dem Schuldner geschlossenen Vertrages, Angaben zur Geldüberweisung, der Zahlungsbetrag und die Nummer der Vereinbarung, unter der die Zahlung erfolgt. Am Ende stehen in der Regel die Unterschriften des Hauptbuchhalters und des Generaldirektors der Schuldnerorganisation.

Schritt 3

Erteilen Sie einen Zahlungsauftrag. Geben Sie in dieser Bestellung den Namen des Schuldners und die Nummer des Vertrages an, unter dem die Zahlung erfolgt. Geben Sie unbedingt die Nummer des Vertragsschreibens an, das Ihnen der Schuldner zur Verfügung gestellt hat, da dem Gläubiger in der Regel bei Geldeingang bereits eine Kopie dieses Schreibens vorliegt.

Schritt 4

Machen Sie eine Kopie des Zahlungsauftrags und der Quittung des Kreditgebers, die die Tatsache der Zahlung bestätigt. Übergeben Sie diese Kopien an den Schuldner und schließen Sie mit dieser Organisation einen Aufrechnungsakt ab.

Beliebt nach Thema