So Füllen Sie Anlage 4 Zu Blatt 02 Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Füllen Sie Anlage 4 Zu Blatt 02 Aus
So Füllen Sie Anlage 4 Zu Blatt 02 Aus

Video: So Füllen Sie Anlage 4 Zu Blatt 02 Aus

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: So stellen Sie die Drosselklappenstoppschraube ein. Und mach keine großen Probleme. 2023, Januar
Anonim

Hat das Unternehmen einen Verlust oder einen Teil davon, der in der aktuellen Berichtsperiode zur Minderung der Steuerbemessungsgrundlage akzeptiert werden kann, wird dessen Berechnung in Anlage Nr. 4 zu Blatt 02 der Einkommensteuererklärung berücksichtigt. Das Verfahren zum Ausfüllen dieses Dokuments wird durch die Verordnung des Finanzministeriums der Russischen Föderation Nr. 54n vom 05.05.2008 geregelt.

So füllen Sie Anlage 4 zu Blatt 02 aus
So füllen Sie Anlage 4 zu Blatt 02 aus

Es ist notwendig

Formular zur Gewinnsteuererklärung

Anleitung

Schritt 1

Lesen Sie die Bestimmungen von Artikel 283 der Abgabenordnung der Russischen Föderation und Artikel 10 des Bundesgesetzes Nr. 110-FZ, die das Verfahren zur Berechnung des Verlustbetrags festlegen, der zur Verringerung der Steuerbemessungsgrundlage im Berichtszeitraum angenommen werden kann.

Schritt 2

In die Einkommensteuererklärung Anlage Nr. 4 zu Blatt 02 nur aufnehmen, wenn das Unternehmen zu Beginn des Berichtszeitraums einen Saldo aus nicht getragenen Verlusten hat. Dieser Abschnitt muss nach der Berechnung der Steuerbemessungsgrundlage ausgefüllt werden, die sich in Zeile 100 des Blatts 02 widerspiegelt.

Schritt 3

Geben Sie in Zeile 010 der Anlage Nr. 4 zu Blatt 02 den Saldo des nicht erfassten Verlusts zu Beginn des Berichtszeitraums an. Dieser Wert muss in die Zeilen 020 und 030 aufgeteilt werden. In diesem Fall wird die Verlusthöhe in Zeile 020 auf der Grundlage des Gesetzes der Russischen Föderation Nr. 2116-1 bestimmt und in Zeile 030 werden die berechneten Kosten vermerkt gemäß Artikel 283 der Abgabenordnung der Russischen Föderation. Brechen Sie die Jahre ihrer Ausbildung auf.

Schritt 4

Übertragen Sie das Kennzeichen der Zeile 100 des Blattes 02 in die Zeile 140 der Anlage Nr. 4. Dieser Wert bestimmt die Höhe der Steuerbemessungsgrundlage, die erforderlich ist, um den Verlust der vorherigen Berichtsperioden zu berechnen. In Zeile 150 ist der Verlustbetrag anzugeben, der zur Reduzierung der Bemessungsgrundlage übernommen wurde und in Zeile 110 des Blattes 02 vermerkt ist.

Schritt 5

Bestimmen Sie die Differenz zwischen den Zeilen 010 und 150 und tragen Sie das resultierende Ergebnis in Zeile 160 ein, die den nicht getragenen Verlust am Ende der Berichtsperiode bestimmt. Hat das Unternehmen in der abgelaufenen Berichtsperiode Verluste erlitten, so wird dieser Indikator als Differenz zwischen Zeile 060 des Blatts 02 und Zeile 070 des Blatts 02 berechnet, auf die Zeile 020, Zeile 100 des Blatts 5 und Zeile 530 des Blatts 06 sein müssen hinzugefügt.

Schritt 6

Vervollständige Zeile 170, das ist die Differenz zwischen den Zeilen 020 und 150, subtrahiere dann die Zeile 170 von der Zeile 160 und trage den Rest des nicht getragenen Verlustes in Zeile 180 ein.

Beliebt nach Thema