So Senden Sie Eine Meldung An Das Finanzamt

Inhaltsverzeichnis:

So Senden Sie Eine Meldung An Das Finanzamt
So Senden Sie Eine Meldung An Das Finanzamt

Video: So Senden Sie Eine Meldung An Das Finanzamt

Video: Finanzamt mahnt Rentner an | So sollte man reagieren! 2022, Dezember
Anonim

Die rechtzeitig erstellte Steuerberichterstattung ist eine Reihe von Dokumenten, die Informationen über die Berechnung und Zahlung von Steuern enthalten. Die Zusammensetzung der Steuererklärungsformulare hängt davon ab, welches Steuersystem im Unternehmen verwendet wird, sie spiegeln das Ergebnis seiner wirtschaftlichen und finanziellen Aktivitäten wider. Sie können buchstäblich eine Meldung an das Finanzamt schicken, ohne vom Stuhl aufzustehen – über das Internet.

So senden Sie eine Meldung an das Finanzamt
So senden Sie eine Meldung an das Finanzamt

Anleitung

Schritt 1

Die Umstellung auf elektronische Steuermeldungen, die über das Internet erfolgen, wurde im Rahmen des Programms Electronic Russia umgesetzt. Wenn Ihr Unternehmen nach dem allgemeinen Steuersystem arbeitet, müssen Sie vierteljährlich eine Einkommens-, Vermögens- und Umsatzsteuererklärung beim Finanzamt abgeben. Mit einem vereinfachten Besteuerungssystem müssen Sie keine Umsatzsteuer und Einkommensteuer zahlen. Privatunternehmer, die die „vereinfachte Steuer“anwenden, zahlen keine Grundsteuer, Einkommensteuer (Einkommensteuer) und Mehrwertsteuer (MwSt). Für natürliche und juristische Personen, die Leiharbeiter beschäftigen, ist eine zusätzliche Meldung an die Sozialversicherungskasse und die Pensionskasse vorgesehen.

Schritt 2

Stellen Sie eine elektronische digitale Signatur aus, die auf den Ihnen zugesandten Steuererklärungen enthalten sein muss. Registrieren Sie sich im Online-Dienst „My Business“. Alle registrierten Nutzer dieses Dienstes haben die Möglichkeit, kostenlos Dokumente zu versenden. Die Meldungen werden über eine sichere Verbindung übertragen, sodass Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit und Vertraulichkeit der übertragenen Daten machen müssen.

Schritt 3

Sie können auch an andere bestehende Reportingsysteme anbinden, zum Beispiel „Kontur-Extern“, „Task“. Die Installation der Software und die Übermittlung von Berichten über diese müssen Sie bezahlen, aber Einzelunternehmer können bei Kontur-Extern kostenlos arbeiten. Nutzen Sie dazu bei der Anmeldung den Sondertarif „Steuervertreter“.

Schritt 4

Um in elektronischen Meldesystemen arbeiten zu können, müssen Sie Ihre Berechtigung bestätigen. Scannen und senden Sie die Vollmacht zum Versand der vom Manager unterzeichneten Erklärung, die durch das Siegel bestätigt wird. Wenn Sie Einzelunternehmer sind, beglaubigen Sie die Vollmacht bei einem Notar.

Schritt 5

Auf diesen Portalen wird nach dem Ausfüllen des Registrierungsformulars die Richtigkeit der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse und Telefonnummer der bevollmächtigten Person überprüft, außerdem überprüft das System die Richtigkeit der eingegebenen TIN- und SNILS-Nummer auf -Linie. Danach wird ein eingeschriebener Brief an Ihre Adresse gesendet, in dem der Kontoaktivierungscode im Meldesystem angegeben ist. Geben Sie es ein und beginnen Sie mit der Arbeit, indem Sie den Anweisungen des Systems folgen.

Beliebt nach Thema