So Schützen Sie Bankkarten Vor Betrügern

So Schützen Sie Bankkarten Vor Betrügern
So Schützen Sie Bankkarten Vor Betrügern

Video: So Schützen Sie Bankkarten Vor Betrügern

Video: So schützen Sie sich vor Betrug am Geldautomaten 2022, November
Anonim

Bankkarten sind zu einem Teil unseres Lebens geworden, der Fortschritt steht nicht still und die Sicherheit der Kartennutzung wirft neben ihrer Verwendung ein paralleles Problem auf. Dies kann durch Befolgen einfacher Regeln sichergestellt werden.

So schützen Sie Ihre Karte vor Betrügern
So schützen Sie Ihre Karte vor Betrügern

Karten haben einen großen Vorteil gegenüber Bargeld und haben auch eine ziemlich große Funktionalität. So können Sie beispielsweise neben der üblichen Bargeldabhebung am Geldautomaten auch bargeldlos in Geschäften, diversen Zahlterminals und im Internet mit Karte bezahlen, Tickets und Hotelreservierungen bestätigen und vieles mehr. Wie schützt man Karten vor Betrügern?

Bewahren Sie den PIN-Code nicht neben Ihrer Bankkarte auf und geben Sie ihn nicht an Dritte weiter. Es ist besser, sich daran zu erinnern und es wegzuwerfen. Oder, wenn Sie Angst haben, es zu vergessen, dann schreiben Sie es an einem für andere unzugänglichen Ort auf.

Erlauben Sie nicht, dass Ihre Daten auf den Karten Dritten (einschließlich Kameras) zugänglich sind. Diese Daten reichen aus, um betrügerische Aktionen auf Ihrer Karte zu begehen. Wenn die Daten jemandem zugänglich geworden sind, sollte die Karte gesperrt und die Karte neu ausgestellt werden. So schützen Sie sich vor Betrug.

Wenn Sie Ihre Karte verlieren, müssen Sie diese so schnell wie möglich sperren.

Vertrauen Sie Ihre Bankkarte niemandem an. Personen Ihres Vertrauens können Ihre Karte oder Ihre Daten für ihre eigenen egoistischen Zwecke verwenden.

Lassen Sie Ihre Karte beim Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen in Geschäften oder an anderen Orten (Hotels, Restaurants, Cafés) nicht "aus den Augen". Gehen Sie besser selbst zu der Stelle, an der die Karte zur Zahlung gelesen wird.

Bei der Nutzung der Karte im Internet ist folgendes zu beachten: Besuchen Sie nur die offiziellen Webseiten von Unternehmen und Organisationen und vergewissern Sie sich auch vor der Eingabe Ihrer Daten über ein gutes Antivirenprogramm.

SMS-Betrug ist heutzutage weit verbreitet. Betrüger versenden provokative Botschaften, die Menschen zum Handeln animieren. Bevor Sie etwas tun, nehmen Sie es ruhig und beeilen Sie sich nicht, das zu tun, was in der Nachricht steht. Analysieren Sie die Situation.

Denken Sie daran, dass die Bank in SMS Sie nicht auffordert, zusätzliche Informationen per Telefon, Kartennummer, PIN-Code und anderen Daten anzugeben und Sie nicht zu bestimmten Aktionen auffordert.

Um Bargeld an Geldautomaten abzuheben, stellen Sie sicher, dass sich keine Fremdkörper oder andere seltsame Geräte befinden. Es wird angenommen, dass die sichersten Geldautomaten in Bankfilialen sind. Es besteht die geringste Wahrscheinlichkeit, betrügerische Geräte am Geldautomaten zu haben. Bedecken Sie bei der Eingabe Ihres PIN-Codes immer die Tastatur mit der anderen Hand.

Denken Sie daran, dass Sie durch die Einhaltung dieser einfachen Regeln die Sicherheit bei der Verwendung Ihrer Bankkarte gewährleisten und sich vor Geldbetrug schützen können und keinen Provokationen erliegen.

Beliebt nach Thema