So Ermitteln Sie Die Höhe Des Betriebskapitals

Inhaltsverzeichnis:

So Ermitteln Sie Die Höhe Des Betriebskapitals
So Ermitteln Sie Die Höhe Des Betriebskapitals

Video: So Ermitteln Sie Die Höhe Des Betriebskapitals

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Instandhaltungs-Bibel! Lerne die #Betriebssicherheitsverordnung kennen! (BetrSichV + TRBS 1111) 2023, Januar
Anonim

Working Capital bezeichnet die Mittel, die in das Umlaufvermögen der Organisation investiert wurden. Dies ist ein Wertausdruck der Arbeitselemente, die direkt an den Produktionsaktivitäten beteiligt sind und ihren eigenen Wert vollständig auf die Herstellkosten umlenken.

So ermitteln Sie die Höhe des Betriebskapitals
So ermitteln Sie die Höhe des Betriebskapitals

Anleitung

Schritt 1

Das Working Capital wird als Differenz zwischen der Größe des Umlaufvermögens und dem Wert der kurzfristigen (kurzfristigen) Verbindlichkeiten des Unternehmens ermittelt. Das Working Capital ist schließlich die Summe des Working Capitals des Unternehmens.

Schritt 2

Umlaufvermögen ist wiederum eine Reihe von Fonds, die für die Schaffung und Verwendung von Umlauffonds und Produktionsumlaufvermögen bereitgestellt wurden, um die Kontinuität der Produktion und des Verkaufs von Industriegütern zu gewährleisten. Gleichzeitig ist das Vorhandensein des Betriebskapitals in den erforderlichen Mindestbeträgen, die die normale kaufmännische Produktionstätigkeit des Unternehmens gewährleisten, Voraussetzung für die erfolgreiche Ausübung der eigenen Funktionen.

Schritt 3

Die kurzfristigen (kurzfristigen) Verbindlichkeiten der Organisation umfassen die Höhe der kurzfristigen Kredite, Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, die Höhe der erhaltenen Vorschüsse, zahlbaren Dividenden und die Höhe der Leasingzahlungen.

Schritt 4

Bestimmen Sie die Höhe des Betriebskapitals. Er wird gebildet aus Materialien und Beständen an Rohstoffen, unfertigen Erzeugnissen, Verschleiß- und Geringwertigen sowie aus Forderungen und Fertigwaren. Ihr gesamter Gesamtwert bestimmt den Geldbetrag, der zu ihrer Deckung benötigt wird. Wenn beispielsweise der Wert des Umlaufvermögens geringer ist als die kurzfristigen Verbindlichkeiten, hat das Betriebskapital einen negativen Wert.

Schritt 5

Denken Sie daran, dass die Höhe des Betriebskapitals des Unternehmens vom Wert der Ausgaben für den Einkauf von Rohstoffen sowie von Material- und direkten Gemeinkosten für das Funktionieren der Produktion leicht vermarktbarer Produkte abhängt. Außerdem hängt die Höhe des Betriebskapitals von der Dauer des Produktionszyklus und des Verkaufs der hergestellten Produkte, den Kosten der indirekten Gemeinkosten bei der Herstellung und dem Verkauf der hergestellten Produkte, der Höhe des erhaltenen Darlehens und seiner Rückzahlungsfrist ab.

Beliebt nach Thema