So Zertifizieren Sie Ein Arbeitsbuch Für Eine Bank

Inhaltsverzeichnis:

So Zertifizieren Sie Ein Arbeitsbuch Für Eine Bank
So Zertifizieren Sie Ein Arbeitsbuch Für Eine Bank

Video: So Zertifizieren Sie Ein Arbeitsbuch Für Eine Bank

Video: Die neue Banken Abzocke - Nicht unterschreiben! 2022, Dezember
Anonim

Häufig sind Mitarbeiter mit der Situation konfrontiert, dass Bankvertreter für die Bewilligung eines Darlehens, die Aufnahme eines Darlehens oder einer Hypothek eine beglaubigte Kopie eines Arbeitsbuchs in die erforderlichen Unterlagen aufnehmen müssen. Wenn es sich in den Händen eines nicht arbeitenden Bewerbers befindet, verursacht dies keine Schwierigkeiten, aber was sollte ein Mitarbeiter tun, um eine beglaubigte Kopie eines in der Organisation geführten Arbeitsprotokolls zu erhalten?

So zertifizieren Sie ein Arbeitsbuch für eine Bank
So zertifizieren Sie ein Arbeitsbuch für eine Bank

Anleitung

Schritt 1

Wenden Sie sich an ein Notariat, um eine Kopie des Arbeitsbuchs zu beglaubigen, wenn Sie es in Ihren Händen haben. Nach der Gesetzgebung der Russischen Föderation stellt der Notar nicht sofort eine beglaubigte Kopie aus. Bereiten Sie einen Reisepass oder ein anderes Dokument vor, das Ihre Identität für das notarielle Verfahren bestätigt. Liegen solche Unterlagen nicht vor, können Sie eine speziell ausgestellte Vollmacht verwenden. Nach Einhaltung aller Vorschriften (Identifikation, Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an das beglaubigte Dokument) erstellt der Notar eine Fotokopie des Arbeitsbuches und beglaubigt es nach dem festgelegten Muster. In der Regel dauert dieser Vorgang etwas Zeit - von mehreren Minuten bis zu einer Stunde.

Die Gültigkeitsdauer einer solchen Kopie wird nur durch die Gültigkeitsdauer des Arbeitsbuchs selbst begrenzt. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die notariell beglaubigte Kopie bei einem Jobwechsel oder einer Entlassung ihre Gültigkeit verliert.

Schritt 2

Bei einem nach dem Arbeitsgesetzbuch formalisierten Arbeitsverhältnis wird das Arbeitsbuch in der Beschäftigungsorganisation aufbewahrt, daher wenden Sie sich für eine Kopie an die Personalabteilung, den Personaldienst oder direkt an den Leiter.

Schreiben Sie eine an den Manager gerichtete Erklärung über die Notwendigkeit, eine beglaubigte Kopie des Arbeitsbuchs zu erhalten, um der Bank Daten zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass der Personalreferent für die Durchführung des Verfahrens drei Werktage Zeit hat.

Schritt 3

Holen Sie sich eine Kopie Ihres Arbeitszeugnisses von der Personalabteilung. Stellen Sie sicher, dass die Kopie alle erforderlichen Details enthält. Jedes Blatt am Ende der Seite sollte Folgendes enthalten:

- Siegel der Organisation;

- die Aufschrift "Kopie ist korrekt";

- Name, Funktion und Unterschrift der zur Beglaubigung einer Kopie bevollmächtigten Person;

- Datum der Zertifizierung.

Auf der letzten Seite müssen zusätzlich zu den obigen Einträgen vorhanden sein:

- der Datensatz "Funktioniert bis zum jetzigen Zeitpunkt in der Position …"

- Siegel, Name und Stellung des Zeugen, seine Unterschrift und Datum.

Die Gültigkeit einer solchen Kopie beträgt 1 Monat ab dem Datum der Beglaubigung, und bei einem Wechsel des Arbeitsortes oder bei zusätzlichen Einträgen im Arbeitsbuch wird das Dokument ungültig.

Beliebt nach Thema