So Ermitteln Sie Den Durchschnittlichen Zinssatz

Inhaltsverzeichnis:

So Ermitteln Sie Den Durchschnittlichen Zinssatz
So Ermitteln Sie Den Durchschnittlichen Zinssatz

Video: So Ermitteln Sie Den Durchschnittlichen Zinssatz

Video: Zinssatz berechnen - Zinsen und Zinsrechnung - Formel umstellen | Lehrerschmidt 2022, Dezember
Anonim

Bei der Analyse der finanziellen und wirtschaftlichen Aktivitäten von Unternehmen ist es manchmal erforderlich, die Kosten für Fremdkapital, die Höhe der Rendite von Einlagen oder Wertpapieren zu bestimmen. Hierfür werden durchschnittliche Zinssätze verwendet.

So ermitteln Sie den durchschnittlichen Zinssatz
So ermitteln Sie den durchschnittlichen Zinssatz

Anleitung

Schritt 1

Um die Kosten für die Bedienung eines Kreditportfolios zu ermitteln, berechnen Sie den gewichteten Durchschnittszinssatz für alle in Anspruch genommenen Kredite. Berechnen Sie den Gesamtbetrag der Zinsaufwendungen für das Jahr, indem Sie den Darlehensbetrag mit dem Zinssatz für jeden Vertrag separat multiplizieren und die resultierenden Werte addieren. Teilen Sie die Summe durch das Kreditangebot des Unternehmens und multiplizieren Sie den Quotienten mit 100.

Schritt 2

Um die gewichteten Durchschnittszinsen für Kredite und Einlagen zu berechnen, verwenden Sie die von der Zentralbank der Russischen Föderation vorgeschlagene Formel:

Pav = (V1 x P1 + V2 x P2 +… + Vn x Pn):(V1 + V2 +… + Vn), wobei

V1, V2, …, Vn - das Volumen der Kredite oder Einlagen, Р1, Р2,…, Рn - der Nominalzinssatz gemäß der Vereinbarung.

Schritt 3

Wenn Sie von verschiedenen Banken Kredite vergeben und eine große Anzahl von Vereinbarungen haben, berechnen Sie der Einfachheit halber eine Kalkulationstabelle: Geben Sie in Spalte A den Kreditbetrag an, in Spalte B - den Zinssatz, in Spalte C geben Sie die Formel zur Berechnung des Betrags an der jährlichen Zinsen (A x B) und unten in der Tabelle - die Formel zur Berechnung der Spaltensummen. Legen Sie in einer separaten Zelle den Algorithmus zur Berechnung des gewichteten Durchschnittskurses fest:

(Spalte C gesamt / Spalte A gesamt) x 100.

Schritt 4

Wenn Sie die Zinssätze im Rahmen von Verträgen nicht kennen, aber Gesamtkosten für die Zahlung von Kreditzinsen anfallen, teilen Sie diese durch den Gesamtkreditbetrag und multiplizieren Sie mit 100 - Sie erhalten den gewichteten Durchschnittszinssatz.

Schritt 5

Darüber hinaus können Kredit- und Einlagengeschäfte zu variablen Zinssätzen abgewickelt werden. In diesem Fall muss sein Durchschnittswert unter Berücksichtigung der Wertänderung während der gesamten Vertragslaufzeit berechnet werden. Dazu multiplizieren Sie den Kreditbetrag mit dem Zinssatz, dividieren durch die Anzahl der Tage im Jahr (365 oder 366) und multiplizieren mit der Anzahl der Tage, an denen er angewendet wurde. Berechnen und addieren Sie die Zinsaufwendungen für jeden Zinssatz, dividieren Sie dann die Gesamtsumme durch die Kredithöhe und multiplizieren Sie dieses Ergebnis mit 100.

Beliebt nach Thema