So Erstellen Sie Eine Bgk-Matrix

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Eine Bgk-Matrix
So Erstellen Sie Eine Bgk-Matrix

Video: So Erstellen Sie Eine Bgk-Matrix

Video: Matrix Code CMD erstellen | Deutsch 2022, Dezember
Anonim

Die BCG-Matrix (Boston Consulting Group) ist ein Werkzeug zur Entwicklung und Verwaltung strategischer Pläne, um die Wettbewerbsfähigkeit eines bestimmten Unternehmens zu erhalten. Es beinhaltet eine Analyse der Entwicklung und Einkommensgenerierung einzelner Unternehmensbereiche. Ihr Ziel ist es, Investitionen und Investitionen entsprechend der Prognose für die zukünftige Entwicklung einer bestimmten Einheit umzuverteilen.

So erstellen Sie eine bgk-Matrix
So erstellen Sie eine bgk-Matrix

Anleitung

Schritt 1

Die BGK-Matrix besteht aus vier Quadraten, die sich auf der Koordinatenachse befinden. In diesem Fall ist die X-Achse die Marktwachstumsrate und die Y-Achse der Marktanteil eines bestimmten Unternehmensbereichs im Verhältnis zum Anteil des Hauptkonkurrenten.

Schritt 2

Der Koordinatenraum der Abszissenachse gliedert sich wie folgt: von 0 bis 1 - in Schritten von 0, 1 und dann von 1 bis 10 - in Schritten von 1. Marktanteil wird nach den Umsätzen aller Branchenteilnehmer geschätzt und ist definiert als das Verhältnis des eigenen Umsatzes zum Umsatz des Hauptwettbewerbers oder der drei stärksten Wettbewerber. 1 bedeutet, dass der Eigenumsatz gleich dem Umsatz des stärksten Konkurrenten ist.

Schritt 3

Die Ordinatenachse zeigt die Marktwachstumsrate nach jeder Division. Alle Produkte des Unternehmens werden berücksichtigt und der Wert kann mit negativer Wachstumsrate negativ sein.

Schritt 4

Ganz unten auf der Koordinatenachse befindet sich ein dem Gerätetyp entsprechendes Quadrat mit dem Symbol "Hunde" ("Lame Enten", "Eigengewicht"). Die untere rechte Ecke entspricht Null auf der Abszissen- und Ordinatenachse. Diese Einheiten haben den niedrigsten Marktanteil und den niedrigsten Gewinn, und das Produkt ist am wenigsten nachgefragt. Gleichzeitig findet ein aktiver Konsum von Investitionen statt.

Wir müssen "Hunde" loswerden, indem wir die Produktion einschränken.

Schritt 5

Links von der Abszisse befindet sich ein Quadrat, das den Typ der Cash-Cows-Einheit angibt. Solche Sparten zeichnen sich durch einen hohen besetzten Marktanteil aus, bringen niedrige aber stabile Einnahmen. Das Produkt ist wenig gefragt, aber "Kühe" erfordern keine zusätzlichen Investitionen, was ihren Wert erklärt.

Die von Cash Cows erhaltenen Mittel werden in die Entwicklung von Stars and Difficult Children investiert.

Schritt 6

Über den "Kühen" befindet sich das Quadrat "Sterne". Dies sind die profitabelsten Geschäftsbereiche mit dem größten Marktanteil. Das Produkt ist sehr gefragt.

Um Marktanteile zu halten, die Produktion zu stärken und auszubauen, sind zusätzliche Investitionen und Investitionen erforderlich. Daher ist der Netto-Cashflow von Zvezd eher gering.

Schritt 7

Rechts von den „Sternen“oberhalb der „Hunde“befindet sich das Feld „Schwierige Kinder“(„Dark Horses“, „Question Marks“, „Wild Cats“). Stellt eine Art von Geschäftseinheit dar, die hohe Gewinne erwirtschaftet, aber einen kleinen Marktanteil einnimmt. Das Produkt ist sehr gefragt. Hohe Wachstumsraten.

Schwierige Kinder müssen genau beobachtet werden. In Zukunft können sie sowohl „Stars“als auch „Hunde“werden. Wenn es eine kostenlose Investition gibt, sollte diese in Kinder investiert werden, um sie auf Stars zu übertragen. Ist dies nicht möglich, sollten „Schwierige Kinder“entsorgt werden.

Schritt 8

Die Nachteile der BGK-Matrix sind aufgrund der starken Vereinfachung der betrachteten Situation ausreichend. Berücksichtigt werden nur zwei gewinnbeeinflussende Faktoren, tatsächlich gibt es aber noch viel mehr. Darüber hinaus wird nicht berücksichtigt, dass die Entfernung von „Hunde“aus der Matrix zu einer Preiserhöhung von „Stars“und „Kindern“führen kann, die sich negativ auf deren Marktanteil auswirkt und daher zu einen Gewinnrückgang.

Auf der anderen Seite ist die Matrix visuell, einfach zu bauen, leicht zu verstehen. Mit seiner Hilfe können Sie einzelne Geschäftseinheiten schnell analysieren und die Möglichkeiten ihrer zukünftigen Entwicklung in Bezug auf das verfügbare Anlageportfolio abstimmen.

Beliebt nach Thema