So Führen Sie Eine Bestandsaufnahme In Einem Geschäft Durch

Inhaltsverzeichnis:

So Führen Sie Eine Bestandsaufnahme In Einem Geschäft Durch
So Führen Sie Eine Bestandsaufnahme In Einem Geschäft Durch

Video: So Führen Sie Eine Bestandsaufnahme In Einem Geschäft Durch

Video: 5. Bielefelder Hörsaal-Slam - Julia Engelmann - Campus TV 2013 2022, Dezember
Anonim

Inventur ist der Prozess, die im Lager oder in der Filiale verfügbaren Waren nachzuzählen und die Ist- und Abrechnungsdaten zur Verfügbarkeit abzugleichen. In der Regel wird sie halbjährlich durchgeführt, zumindest muss aber ständig eine stichprobenartige Kontrolle durchgeführt werden, damit viele Unstimmigkeiten bei der nächsten Bestandsaufnahme nicht aufgedeckt werden.

So führen Sie eine Bestandsaufnahme in einem Geschäft durch
So führen Sie eine Bestandsaufnahme in einem Geschäft durch

Anleitung

Schritt 1

In einem großen Geschäft beginnt der Inventarisierungsprozess mit dem Ladenlayout. Normalerweise sind die Waren in den Regalen nach thematischen Gruppen angeordnet, daher müssen Sie entweder dieses Layout-Schema zeichnen oder die Punkte aufschreiben, welche Warengruppen Sie haben. Stellen Sie vor jedem von ihnen das Datum der Inventur, da eine Inventur an einem Tag nicht möglich ist. Typische mittelgroße Supermärkte verbringen bis zu einem Monat mit diesem Verfahren.

Schritt 2

Beauftragen Sie autorisierte Mitarbeiter, die Ware fristgerecht nachzuzählen. Das Produkt muss für diesen Prozess vorbereitet werden. Lassen Sie es von den Verantwortlichen durchgehen und organisieren, dann ist es einfach, jede Einheit des Produkts zu zählen. Notieren Sie die Zählergebnisse für jeden Artikel im Inventarblatt.

Schritt 3

Der Abgleich kann am frühen Morgen erfolgen, um die Arbeit der Abteilung nicht zu beeinträchtigen. Große Geschäfte schließen die Abteilung jedoch manchmal für eine Weile, da es besser ist, Inventuren in ruhiger Atmosphäre durchzuführen.

Schritt 4

Die nächste Stufe der Bestandsaufnahme ist die Analyse der erhaltenen Informationen. Natürlich ist es sehr wünschenswert, einen computergestützten Warenbestand zu führen. Geben Sie in diesem Fall alle tatsächlichen Zahlen in das Programm ein, das sie mit den im Computer registrierten Anmeldeinformationen vergleicht. Die Differenz wird in Form eines Dokuments "Sammelblatt" angezeigt, es spiegelt alle Über- und Unterdeckungen wider. In Geschäften verwenden sie oft 1C "Trade Management", aber die Anwendungen "Supermag 2000" und "S-Market" haben großartige Fähigkeiten.

Schritt 5

Erstellen Sie nach der Analyse des Sammelbogens Einnahmen- und Ausgabenbelege. Schreiben Sie ab, was praktisch nicht vorhanden ist, und tragen Sie den Überschuss in Ihre Zeugnisse ein. Große Fehlbeträge können laut Gesetz verpflichtet sein, finanziell verantwortliche Mitarbeiter zu entschädigen. Kleine Unterschiede werden in der Regel auf Diebstahl oder Buchhaltungsfehler zurückgeführt.

Schritt 6

Auf Grundlage der Abstimmungsergebnisse wird auf Grundlage der Sammelerklärung ein „Inventargesetz“erstellt, das von den Personen, die die Inventur durchgeführt haben, zu unterzeichnen und vom Betriebsleiter zu genehmigen ist.

Schritt 7

In kleinen Geschäften können Sie die Waren manuell nachverfolgen, aber es ist besser, dafür zumindest Excel zu verwenden. Ansonsten ist das allgemeine Abstimmungsschema das gleiche wie oben beschrieben.

Beliebt nach Thema