Wie Man Ein Unternehmen In Einer Kleinstadt Gründet

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Ein Unternehmen In Einer Kleinstadt Gründet
Wie Man Ein Unternehmen In Einer Kleinstadt Gründet

Video: Wie Man Ein Unternehmen In Einer Kleinstadt Gründet

Video: So gründest du DEIN EIGENES UNTERNEHMEN! 2022, Dezember
Anonim

Die Gründung eines Unternehmens in einer Kleinstadt erfordert eine besonders sorgfältige Auswahl einer Geschäftsidee, die darin funktioniert. Die nützlichste, kreativste Idee, die in einer Metropole gefragt wäre, in einer Kleinstadt hat eine sehr hohe Chance, trotz aktiver Kundenanwerbung zu scheitern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein Unternehmen in einer Kleinstadt höchstwahrscheinlich nicht erfolgreich sein wird: Kleinstädte haben ihre Vor- und Nachteile für das Geschäft, außerdem gibt es eine Reihe von Ideen, die in einer Kleinstadt wahrscheinlich funktionieren.

Und es gibt Geschäftsmöglichkeiten in einer kleinen Provinzstadt
Und es gibt Geschäftsmöglichkeiten in einer kleinen Provinzstadt

Anleitung

Schritt 1

Die geringe Größe der Stadt bedeutet, dass der Gründer bei der Gründung eines Unternehmens mit folgenden Problemen konfrontiert ist:

1. wenige Verbraucher - daher macht es keinen Sinn, zB ein hochspezialisiertes Geschäft (handgemachte Kosmetik, etc.) zu eröffnen.

2. wenige hochqualifizierte Arbeitskräfte. Das qualifizierteste Personal arbeitet in der Hauptstadt oder in regionalen Zentren. Welches Gehalt auch immer Sie anbieten, die Leute werden nicht besser arbeiten können, als sie es können.

3. kleine Stadt - ein Raum, in dem jeder jeden kennt. Wenn also jemand ein Gerücht verbreitet, dass er sich in Ihrem Café vergiftet hat, wird die halbe Stadt es definitiv nicht betreten. Andererseits ist dies auch ein Pluspunkt, denn Gerüchte über eine neue gute Einrichtung werden sich schnell verbreiten.

Schritt 2

Kleine Städte haben auch gewisse geschäftliche Vorteile:

1.billige Arbeit. Im Allgemeinen sind die Gehälter in Kleinstädten niedriger als in Großstädten, sodass die Personalkosten niedriger sind.

2. niedrige Preise für die Vermietung von Räumlichkeiten.

3. das Fehlen erfolgreicher Unternehmen, die sich am Markt bewährt haben. Die Eröffnung eines preiswerten Supermarkts in einer Stadt, in der Pyaterochka noch nicht angekommen ist und in der es im Prinzip nur wenige oder keine Supermärkte gibt, wird eine durchaus rentable Lösung sein.

All diese Vorteile ermöglichen es Ihnen, mit relativ geringem Startkapital ein Unternehmen zu gründen.

Schritt 3

Wer sich entschieden hat, in einer Kleinstadt ein Geschäft zu eröffnen, muss sich von der Idee hochspezialisierter Betriebe verabschieden. So gerne man ein Fitness-Center für Frauen eröffnen möchte, in dem man Aerobic, Yoga und Pilates machen könnte, in einer Kleinstadt wird es wohl kaum funktionieren. Es ist einfacher, Bedürfnisse nicht zu erfinden, sondern unbefriedigte zu finden, von denen es viele gibt.

Schritt 4

Um einen solchen Bedarf zu finden, schauen Sie sich das Forum der Stadt an, Zeitungen mit Anzeigen, gehen Sie einfach durch die Stadt. Was brauchen seine Bewohner? Es reicht aus, mindestens fünf unerfüllte Bedürfnisse herauszugreifen und dann denjenigen auszuwählen, der für Sie einfacher und interessanter ist.

Schritt 5

Es ist wichtig, die Besonderheiten der Stadt zu berücksichtigen. Wenn es sich in der Nähe des Regionalzentrums befindet, können Sie seinen Bewohnern die gleichen Dienstleistungen anbieten, die im Regionalzentrum angeboten werden, jedoch günstiger. So locken Sie Kunden aus dem Regionalzentrum - sie fahren zu Ihnen, um Geld zu sparen. Wenn die Stadt an einem umweltfreundlichen Ort liegt und daneben elitäre Cottage-Dörfer gebaut werden, können Sie sicher ein Restaurant eröffnen, vorzugsweise mit einem "Food to go"-Service: Die Bewohner dieser Dörfer werden sicherlich bei Ihnen vorbeischauen Platz.

Beliebt nach Thema