So Erstellen Sie Einen Kostenvoranschlag

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Einen Kostenvoranschlag
So Erstellen Sie Einen Kostenvoranschlag

Video: So Erstellen Sie Einen Kostenvoranschlag

Video: Kostenvoranschlag erstellen | das musst du beachten! 2022, Dezember
Anonim

Die Kalkulation des Unternehmens wird ermittelt, um die Ist- oder Plan-Herstellungskosten zu ermitteln, um die korrekte Produktbewertung und die durchschnittlichen Herstellkosten weiter zu berechnen. Mit der Erstellung des Kostenvoranschlages auf Basis von Buchhaltungsdaten befasst sich in der Regel die Planungs- und Wirtschaftsabteilung des Unternehmens.

So erstellen Sie einen Kostenvoranschlag
So erstellen Sie einen Kostenvoranschlag

Anleitung

Schritt 1

Erstellen Sie eine Liste der Kostenpositionen des Unternehmens, die den Branchenrichtlinien für Buchhaltung, Planung und Kostenanalyse für die Produkte des Unternehmens entsprechen. Diese Liste kann enthalten: Rohstoffe und Materialien, gekaufte Produkte, Fremdleistungen, Rücksendekosten, Kraftstoff- und Energieverbrauch, Arbeiterlöhne, Abzüge vom Budget, Produktionsvorbereitungskosten, Produktionsunterhaltskosten, Verluste bei Heirat, kommerziellen Kosten und sonstige Herstellungskosten des Unternehmens.

Schritt 2

Berechnen Sie die Produktionskosten und berücksichtigen Sie die Produktionskosten zu den vollen Kosten des Produkts. Weisen Sie den Kosten der einzelnen Produktarten direkte Kosten zu und verteilen Sie die indirekten Kosten am Ende der Berichtsperiode entsprechend der Produktionsbasis auf diese Produktarten. Somit werden die Gesamtkosten der Produktion berechnet.

Schritt 3

Ermitteln Sie die Plankalkulation für die Produktion einer Produkteinheit. Dieser Wert bestimmt die Kosten des Unternehmens für den Planungszeitraum, wird zur Preiskalkulation für hergestellte Produkte verwendet und bleibt für den gesamten Berechnungszeitraum unverändert.

Schritt 4

Erstellen Sie eine Plankalkulation, wenn sich die Originaldaten ändern. Dieser Indikator dient der Analyse und Steuerung von Produktionsabläufen, der Ermittlung der tatsächlichen Produktionskosten und der Ermittlung von Planabweichungen.

Schritt 5

Spiegeln Sie die Istkalkulation der produzierten Waren gemäß den Buchhaltungsdaten wider. Es spiegelt die Kosten und Verluste des Unternehmens wider, die in der vorläufigen Kostenschätzung nicht berücksichtigt wurden. Die Zusammenstellung dieses Merkmals ermöglicht es Ihnen, die finanziellen und wirtschaftlichen Aktivitäten der Organisation richtig zu planen und zu analysieren.

Beliebt nach Thema