Was Ist Produktion

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Produktion
Was Ist Produktion

Video: Was Ist Produktion

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was ist Produktion.Besser.Machen? 2023, Januar
Anonim

Die Fertigung ist eines der Schlüsselkonzepte der Wirtschaftswissenschaften. Am häufigsten wird unter Produktion eine bestimmte Reihe von Vorgängen verstanden, durch die Rohstoffe verarbeitet, durch den Einsatz von materiellen und immateriellen Ressourcen verändert und auch ein Endprodukt geschaffen wird, das für die menschlichen Bedürfnisse notwendig ist.

Was ist Produktion
Was ist Produktion

Anleitung

Schritt 1

Produktion ist die Aktivität, die Produktionsfaktoren einzusetzen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dieses Konzept lässt sich nicht nur auf die Wirtschaftswissenschaften zurückführen, sondern auch auf andere Disziplinen, sogar technische. Mit anderen Worten, der Produktionsprozess beeinflusst nicht nur die materielle Produktion, sondern auch die Produktion von Werken und Dienstleistungen.

Schritt 2

Aus ökonomischer und unternehmerischer Sicht weist der Produktionsprozess einige Besonderheiten auf: - es handelt sich um einen Verarbeitungs- und Transformationsprozess, durch den der Wert des Verarbeiteten steigt; - er beinhaltet die Produktion von Waren, Bauarbeiten und Dienstleistungen; - erfordert Fachkenntnisse und Fähigkeiten; - erfordert eine gleichzeitige Kombination von Entscheidungen und Handlungen; - ist ein weites Investitionsgebiet; - ist auf die Bedürfnisse der Verbraucher ausgerichtet; - ist der Hauptfaktor für die Rentabilität und Effizienz von Wirtschaftsunternehmen.

Schritt 3

Die Hauptakteure am Produktionsprozess sind Lieferanten, die Waren und Dienstleistungen herstellen, und Verbraucher, die sie erhalten.

Schritt 4

Produktion ist der Prozess der Transformation von Ressourcen. Das heißt, die Produktionsquellen sind Ressourcen - eine Reihe natürlicher, sozialer und spiritueller Werte, die bei der Herstellung von Waren, Werken und Dienstleistungen verwendet werden können. Weisen Sie natürliche, Arbeits-, materielle und finanzielle Ressourcen zu.

Schritt 5

Mit dem einfachsten Modell lässt sich die Produktion als Prozess darstellen, an dessen Eingang die Produktionsfaktoren (Kosten) für die Verarbeitung und am Ausgang der Eingang von Fertigprodukten (Ergebnis) angegeben werden. Gleichzeitig sollte aber das Verhältnis des Ergebnisses zu den Kosten maximal sein. Nur in diesem Fall erzielt das Unternehmen bei gleicher Kostenhöhe den größten Gewinn. Darüber hinaus sollten Fertigprodukte einen höheren Wert aufweisen als die Gegenstücke der Wettbewerber.

Beliebt nach Thema