Regeln Für Die Auswahl Von Pop-up-Ständen Mit Vitrinen In Abhängigkeit Von Ihrer Funktion

Regeln Für Die Auswahl Von Pop-up-Ständen Mit Vitrinen In Abhängigkeit Von Ihrer Funktion
Regeln Für Die Auswahl Von Pop-up-Ständen Mit Vitrinen In Abhängigkeit Von Ihrer Funktion

Video: Regeln Für Die Auswahl Von Pop-up-Ständen Mit Vitrinen In Abhängigkeit Von Ihrer Funktion

Video: Magnific Popup jQuery Plugin Uses in HTML Template 2022, November
Anonim

Mobile Pop-Up-Stände mit Vitrinen sind klassische Handels- und Werbemittel, die sich von klassischen mobilen Ständern durch eingebaute Innenregale unterscheiden. Diese Strukturen lassen sich leicht zu einer Ausstellung mit respektablem Design zusammenfügen.

Regeln für die Auswahl von Pop-up-Ständen mit Vitrinen in Abhängigkeit von ihrer Funktion
Regeln für die Auswahl von Pop-up-Ständen mit Vitrinen in Abhängigkeit von ihrer Funktion

Um ein kleines grafisches Bild mit dem beworbenen Produkt zu demonstrieren, sollten Sie einen Pop-Up-Stand mit drei Fototafeln wählen. Um größere Bilder unterzubringen, empfiehlt es sich, Ständer mit Vitrinen zu bevorzugen, auf denen Sie 6 bis 8 Fototafeln installieren können.

Mobile Pop-Up-Ständer mit Halogenlampen, die in den Seitenwänden der Struktur montiert sind, eignen sich perfekt, um Produkte hervorzuheben. Für eine originelle Beleuchtung können Sie eine Teildekoration mit Lampen gemäß dem Layout oder einen Pop-up-Ständer mit Elementen der Rahmenbeleuchtungsdekoration wählen.

Damit Werbemittel in Form von Pop-Up-Ständern mit ergonomischen Vitrinen ausreichend viele beworbene Produkte (z.B. Kosmetika, Parfums etc.)

Ein Stand mit zwei breiten Vitrinen in der Mitte oder an den Seiten des Werbeaufbaus reicht aus, um eine Ware zu demonstrieren. Je nach gewünschtem Effekt, den das ausgestellte Produkt erzeugen soll, können Sie diese Art von Pop-Up-Ständer mit einem dezent matten oder sichtbarer glänzenden Fotopanel wählen.

Beliebt nach Thema