So Organisieren Sie Einen Lieferservice

So Organisieren Sie Einen Lieferservice
So Organisieren Sie Einen Lieferservice

Video: So Organisieren Sie Einen Lieferservice

Video: 1 Woche IMMER beim LIEFERDIENST bestellen | Selbstexperiment 2022, Dezember
Anonim

Durch die rasante Zunahme der Bestellzahlen in Online-Shops erfreuen sich die Leistungen eines professionellen Lieferdienstes immer größerer Beliebtheit. Diese Art von Geschäft erfordert keine großen Investitionen und kann für angehende Unternehmer sehr interessant sein.

So organisieren Sie einen Lieferservice
So organisieren Sie einen Lieferservice

Merkmale des Kurierdienstleistungsmarktes

Die Russische Post ist der größte Zustelldienst des Landes. Diese Organisation ist jedoch langsam und unzuverlässig. Viele Versandunternehmen entscheiden sich für eine Partnerschaft mit alternativen Organisationen.

Die Auswahl der an der Zustellung beteiligten Organisationen ist eher gering und die Preise für ihre Dienstleistungen etwas überteuert. Auf dieser Grundlage können kleine Kurierunternehmen aufgrund einer individuellen Herangehensweise an jeden Kunden, ihrer Mobilität und niedrigeren Preisen erfolgreich mit großen Unternehmen konkurrieren. Eine prompte Lieferung ist der Schlüssel zum Erfolg jedes Unternehmens, das auf dem Kurierdienstmarkt tätig ist.

image
image

So organisieren Sie einen Lieferservice

Für diese Art von Geschäft eignen sich dicht besiedelte Gebiete. In einem Dorf oder einer Kleinstadt kann ein solches Unternehmen in Konkurs gehen.

Sie sollten sofort entscheiden, welche Art von Waren Sie liefern möchten. Um mit sperrigen Gütern zu arbeiten, müssen Sie das entsprechende Transportmittel beschaffen und es ist ratsam, mehr als ein Fahrzeug zur Verfügung zu haben. Daher ist es notwendig, einen Fahrer (mindestens einen) einzustellen, um die Frage der Zahlung der Betriebskosten und eines Parkplatzes zu lösen.

Alternativ können Sie einen Vertrag mit einem Transportunternehmen abschließen oder Fahrer mit Privatfahrzeugen einstellen.

Ihr Unternehmen sollte einen ständigen Disponenten haben, der Bestellungen entgegennimmt. Sie können zunächst selbst telefonieren. Der Hauptstrom der Bestellungen kommt normalerweise während der Geschäftszeiten (von 9 bis 19 Uhr) an, aber es ist die schnelle Lieferung rund um die Uhr, die zu Ihrem "Chip" werden kann.

Wenn Sie sperrige Güter anliefern möchten, benötigen Sie ein Umzugsteam.

Kompetente Auswahl des Servicepersonals hilft Ihnen, viele Probleme in Zukunft zu vermeiden. Sie sollten keine Leute von der Straße einstellen, die bereit sind, für einen mageren Lohn zu arbeiten. Sie werden ihnen vertrauen, manchmal ein sehr wertvolles Produkt, für dessen Sicherheit und pünktliche Lieferung Ihr Unternehmen verantwortlich ist.

Kuriere, die in Ihrem Unternehmen arbeiten, sollten kompetent mit Menschen kommunizieren können, Disponenten sollten so höflich wie möglich sein, Verlader sollten nicht trinken und Fahrer sollten sich in der Stadt gut zurechtfinden.

Nachteile des Kuriergeschäfts

Wie jedes andere Tätigkeitsfeld hat auch das Kuriergeschäft seine Tücken.

Die Hauptkunden der Lieferfirmen sind Privatpersonen, die Ihre Dienerschaft in bar bezahlen. Solche Operationen erfordern den Kauf einer speziellen Banklizenz, die sehr schwer zu bekommen und ziemlich teuer ist. Deshalb arbeiten die meisten kleinen Kurierunternehmen ohne Lizenz und sind gleichzeitig sehr riskant.

In diesem Geschäft werden Sie oft Probleme mit dem Servicepersonal haben. In solchen Unternehmen herrscht immer eine hohe Personalfluktuation. Am häufigsten arbeiten Studenten als Kurier, die oft sehr leichtfertig mit ihren Aufgaben umgehen. Für sie ist dieser Job vorübergehend und sie verstoßen oft gegen die festgelegten Regeln. Ältere Menschen sind verantwortungsbewusster, aber leider nicht schnell.

image
image

Zahlreiche Wettbewerber können die Entwicklung Ihres Unternehmens behindern. Viele Restaurants liefern beispielsweise kostenlos, wenn die Bestellung eine bestimmte Menge überschreitet. Ein großes Problem sind Staus auf den zentralen Straßen.

Lieferservice: Wo Sie Kunden finden

Zu den Kunden Ihres Unternehmens können Banken gehören, die wichtige Dokumente immer noch lieber per Kurier versenden, Anwaltskanzleien und andere Organisationen, die Dokumente an ihre Partner senden.

Einige Lieferdienste sind auf die Lieferung von Waren aus russischen Online-Shops und Firmenrechnungen spezialisiert. Sie können versuchen, Verträge mit Geschäften abzuschließen, die sich auf die Lieferung nach Hause spezialisiert haben.

Beliebt nach Thema