Wie Man Eine Forderung Eintreibt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Eine Forderung Eintreibt
Wie Man Eine Forderung Eintreibt

Video: Wie Man Eine Forderung Eintreibt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Forderungen eintreiben ohne Anwalt - Wie geht's? #FragMingers 2023, Januar
Anonim

Die Krise zwingt die Menschen, sich Geld zu leihen. Das ist verständlich - jemand wurde gefeuert, jemand wurde von Partnern im Stich gelassen und sein Unternehmen steht kurz vor der Schließung.

Und jetzt wendet sich ein Verwandter, ein guter Bekannter oder eine Person auf Empfehlung Ihrer Freunde an Sie mit der Bitte, Geld für die Entwicklung des Unternehmens, für die Rückzahlung einer Schuld, für einen Beitrag zur Bildung von Kindern zu leihen - unterschiedliche Gründe können genannt werden. Sie haben die Person auf halbem Weg getroffen, aber der vereinbarte Zeitpunkt kommt und Sie verstehen, dass der Schuldner Ihnen das Geld nicht zurückgeben möchte.

Der Gerichtsvollzieher führt die Gerichtsentscheidung aus
Der Gerichtsvollzieher führt die Gerichtsentscheidung aus

Es ist notwendig

  • Lassen Sie uns die günstigste Option in dieser Situation analysieren - Sie haben sich entschieden, auf Nummer sicher zu gehen und einen Kreditvertrag unterschrieben oder zumindest eine Quittung vom Schuldner erhalten.
  • Um Ihre Finanzen zurückzubekommen, benötigen Sie in diesem Fall Zeit, Durchhaltevermögen, Rechtsberatung und mehrere Dokumente.

Anleitung

Schritt 1

Sie sind also geschuldet und nicht gegeben. Sie haben einen Kreditvertrag oder IOU in Ihren Händen. Ihre Handlungen - gehen Sie vor Gericht.

Schritt 2

Als erstes müssen Sie eine Inkasso-Forderung schreiben. Eine solche Erklärung wird in zwei Kopien verfasst. Der Antrag muss detailliert und klar die Umstände beschreiben, unter denen der Kreditnehmer Geld von Ihnen geliehen hat. Im Antrag können Sie sich auf die Rechtsnormen berufen und diese Tatsache selbst nachweisen.

Schritt 3

Bezahlen Sie die Staatsgebühr. Warum müssen Sie dies tun - damit Ihr Antrag zur Aufzeichnung akzeptiert und vom Gericht geprüft wird. Klarstellung: Die Staatsgebühr ist eine Bundesgebühr, sie ist in keiner Weise eine Zahlung für Gerichtsdienste.

Schritt 4

Sammeln Sie dann mehrere Dokumente: Ihre Klageschrift, eine Quittung über die Zahlung der staatlichen Abgaben, einen Schuldschein und eine Kopie davon und bringen Sie dieses Dokumentenpaket zum Bezirksgericht - in der Gegend, in der Ihr Schuldner wohnt.

Schritt 5

Nachdem das Gericht Ihren Fall geprüft, seine Entscheidung getroffen und in Kraft getreten ist, kann er über den Gerichtsvollzieherdienst durchgeführt werden.

Beliebt nach Thema