So Beantragen Sie Eine Finanzielle Unterstützung Für Einen Mitarbeiter

Inhaltsverzeichnis:

So Beantragen Sie Eine Finanzielle Unterstützung Für Einen Mitarbeiter
So Beantragen Sie Eine Finanzielle Unterstützung Für Einen Mitarbeiter

Video: So Beantragen Sie Eine Finanzielle Unterstützung Für Einen Mitarbeiter

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Einstiegsgeld 2023, Januar
Anonim

Finanzielle Unterstützung kann einem Mitarbeiter von einer Organisation gewährt werden, wenn in seiner Familie im Zusammenhang mit einem Ereignis eine schwierige finanzielle Situation entstanden ist. In der Regel ist dies die Geburt eines Kindes, der Tod eines nahen Verwandten, eine Hochzeit usw. In diesem Fall erfolgt die finanzielle Unterstützung des Arbeitnehmers auf freiwilliger Basis durch die Entscheidung der Verwaltung.

So beantragen Sie eine finanzielle Unterstützung für einen Arbeitnehmer
So beantragen Sie eine finanzielle Unterstützung für einen Arbeitnehmer

Anleitung

Schritt 1

Bitten Sie den Mitarbeiter, einen Antrag auf finanzielle Unterstützung zu schreiben. Darin muss der Arbeitnehmer den Grund seines Antrags angeben und gegebenenfalls Kopien von Dokumenten beifügen, die die Situation in der Familie bestätigen und zusätzliche Materialkosten erfordern. Dies kann eine Geburtsurkunde, Sterbeurkunde usw. sein. Der Antrag des Arbeitnehmers wird vom Hauptbuchhalter und dem Leiter des Unternehmens bestätigt, die Entscheidung der Geschäftsleitung (Zahlung oder Ablehnung) sowie die Höhe der materiellen Hilfe werden auf dem Visum gestempelt.

Schritt 2

Erstellen Sie in beliebiger Form einen vom Vorgesetzten unterzeichneten Auftrag über die Zahlung der materiellen Unterstützung an Ihren Mitarbeiter. Sie muss angeben, an wen und im Zusammenhang mit dem, was sie aufgrund welcher Unterlagen zur Verfügung stellt, sowie deren Höhe.

Schritt 3

Sammeln und zahlen Sie dem Arbeitnehmer auf der Grundlage der erteilten Anordnung finanzielle Unterstützung. Gemäß Artikel 270 Absatz 23 und Absatz 49 der Abgabenordnung der Russischen Föderation werden die Beträge der einer natürlichen Person gewährten materiellen Hilfe für Zwecke der Gewinnsteuer nicht berücksichtigt, daher müssen diese Beträge als Teil von berücksichtigt werden sonstige Ausgaben der Organisation (Absatz 2 und Absatz 12 der PBU 10/99 "Ausgaben Organisationen").

Schritt 4

Berücksichtigen Sie die Rückstellung und Auszahlung der Sachhilfe über das Konto 70 „Gehalt“. Nehmen Sie in der Buchhaltung folgende Einträge vor: - Belastung des Kontos 91 "Sonstige Einnahmen und Ausgaben" (Unterkonto "Sonstige Ausgaben"), Gutschrift des Kontos 70 "Gehalt" - dem Mitarbeiter wurden materielle Hilfen aufgrund der Anordnung von der Leiter; - Belastung des Kontos 70 "Gehalt", Gutschrift des Kontos 50 "Kasse" - Die finanzielle Unterstützung wurde einem Mitarbeiter aufgrund einer Spesenabrechnung gezahlt.

Schritt 5

Schließen Sie den Betrag der materiellen Unterstützung bei der Berechnung der Einkommensteuer aus, da sie gemäß Artikel 217 Absatz 28 der Abgabenordnung der Russischen Föderation von der Einkommensteuer befreit ist (jedoch nicht mehr als 4.000 Rubel pro Jahr).

Beliebt nach Thema