So Berechnen Sie Die Kreditorenbuchhaltung

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Kreditorenbuchhaltung
So Berechnen Sie Die Kreditorenbuchhaltung

Video: So Berechnen Sie Die Kreditorenbuchhaltung

Video: Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung einfach erklärt | Ein Lehrgang mit Birgitta Dennerlein 2022, Dezember
Anonim

Die Aufnahme von Fremdkapital führt immer dazu, dass die Effektivität der gewählten Finanzierungsmethode beurteilt und berechnet werden muss. Ein hoher Schuldenanteil wirkt sich auf die Abnahme der finanziellen Stabilität und Zahlungsfähigkeit der Organisation aus, aber wenn diese Schulden aufgrund der Beziehung zwischen dem Lieferanten und dem Auftragnehmer entstanden sind, ermöglicht dies der Organisation, das Geld zu verwenden, während Schulden vorhanden sind ohne Zinsen zu zahlen. Es ist viel rentabler, als einen Kredit bei einer Bank zu beantragen.

So berechnen Sie die Kreditorenbuchhaltung
So berechnen Sie die Kreditorenbuchhaltung

Es ist notwendig

  • - Budgetierung;
  • - Analyse.

Anleitung

Schritt 1

Viele verschiedene Faktoren beeinflussen den Wert der Vermögenswerte und Schulden des Unternehmens. Die direkte Auswirkung auf die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen wird ausgeübt durch: Veränderung des Gewinns und der Verkaufserlöse; Preisänderungen für Produkte, Dienstleistungen und Materialien; Änderungen im Vergleich mit Schuldnern.

Eine wirksame Verwaltung der Verbindlichkeiten des Unternehmens ist nur möglich, wenn ein Koeffizientensystem entwickelt wird, das die Bewertung der Beziehungen zu den Gläubigern des Unternehmens sowie die Budgetierung kennzeichnet. Die Verschuldung kann optimiert werden, indem die Übereinstimmung der Ist-Indikatoren analysiert und die Gründe für die aufgetretenen Abweichungen analysiert werden.

Schritt 2

Außerdem sollten Sie eine Reihe von Maßnahmen entwickeln, um die Kreditorenbuchhaltung mit dem Plan in Einklang zu bringen. Der Abhängigkeitskoeffizient der Organisation von Verbindlichkeiten wird als Verhältnis des Gesamtbetrags der aufgenommenen Mittel zum Betrag der Vermögenswerte des Unternehmens berechnet und zeigt, wie viel das Vermögen der Organisation auf Kosten der Verbindlichkeiten gebildet wird.

Schritt 3

Der Schuldensaldo ergibt sich aus dem Verhältnis der Verbindlichkeiten zu den Forderungen und wird unter Berücksichtigung der Laufzeiten beider Schuldenarten zusammengestellt. Das gewünschte Korrelationsniveau hängt von der Strategie des Unternehmens ab, die moderat, aggressiv oder konservativ sein kann.

Schritt 4

Die Berechnung der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen erfolgt unter Berücksichtigung von Daten zu überfälligen Schulden. Es ist notwendig, mit den Schuldnern zu klären, wie und wann sie die Schulden begleichen wollen. Prüfen Sie, ob sich die Zusammensetzung der Lieferanten und die Abrechnungsbedingungen geändert haben, die in der Regel zu einer Verlangsamung oder Beschleunigung des Kreditorenumsatzes führen.

Schritt 5

Klären Sie, ob überfällige Schulden bei außerbudgetären und Haushaltsmitteln bestehen. Zusammengenommen ergeben diese Daten ein vollständiges Bild der Kreditorenbuchhaltung des Unternehmens. Darüber hinaus empfiehlt es sich, den Lagerbestand des Unternehmens auf das Vorliegen von Unter- oder Überbeständen im Vergleich zum Bedarfsbedarf zu prüfen und im Planungszeitraum zu beseitigen.

Schritt 6

Das Unternehmen ist zur Begleichung von Verbindlichkeiten verpflichtet, unabhängig davon, ob es rechtzeitig Geld von seinen Schuldnern erhält. Die Analyse sollte von Käufern und Lieferanten getrennt durchgeführt werden, und es ist auch notwendig, die Schulden, die im letzten Monat aufgetreten sind, und die Schulden, die sich seit einem halben Jahr nicht bewegen, zu trennen.

Schritt 7

Sie müssen mit Käufern Vergleiche abschließen und sehen, welcher Betrag der Gesamtschuld nicht innerhalb von 6 Monaten zurückgezahlt wurde. Außerdem können sie in letzter Zeit hergestellte Produkte geliefert haben. All dies sollte berücksichtigt werden. Eine Überprüfung der Daten ergibt, dass für diese Unternehmen die Erstellung von Überleitungsrechnungen und Aufrechnungsrechnungen erforderlich ist.

Beliebt nach Thema