So Prüfen Sie Bei Der Kreditvergabe

Inhaltsverzeichnis:

So Prüfen Sie Bei Der Kreditvergabe
So Prüfen Sie Bei Der Kreditvergabe

Video: So Prüfen Sie Bei Der Kreditvergabe

Video: So läuft eine Kreditvermittlung ab 2022, Dezember
Anonim

Heutzutage kommen viele Menschen auf die Idee, ein Haus, ein Auto oder ein teures Produkt zu kaufen. Geld dafür kann man nur sammeln, indem man den Löwenanteil der Einnahmen jahrelang spart. Es gibt eine schnellere Lösung für dieses Problem - einen Kredit für den Kauf einer Immobilie, eines Autos oder einer guten Küchenausstattung. Wie finden Sie heraus, was genau im Dokumentenpaket eines potenziellen Kreditnehmers von der Kreditorganisation überprüft wird?

So prüfen Sie bei der Kreditvergabe
So prüfen Sie bei der Kreditvergabe

In vielen Finanzinstituten sind die Verfahren zur Prüfung eines zukünftigen Kreditkunden ähnlich. Jede Bank hat jedoch ihre eigenen genehmigten Regeln und Vorschriften zur Überprüfung. Aus diesem Grund können Sie, nachdem Sie bei einer Bank eine Ablehnung erhalten haben, die Genehmigung bei einer anderen erhalten. Wie wird bei der Kreditvergabe geprüft?

Überprüfung der im Fragebogen angegebenen Daten

Im Kundenfragebogen werden alle ausgefüllten Angaben als Ganzes überprüft. Die Stabilität der letzten Stelle und die Beschäftigungsdauer im Betrieb werden besonders sorgfältig geprüft. Aufenthaltsdaten, sofern sie mit der Eintragung im Reisepass übereinstimmen, werden in der Regel nicht verifiziert. Wohnt eine Person jedoch an einer von einer Aufenthaltserlaubnis abweichenden Adresse, wird zur Klärung dieser Informationen immer ein Anruf getätigt und zwar vorzugsweise aus unabhängigen Quellen und nicht telefonisch vom Auftraggeber vorgegeben.

Der Bereich des Fragebogens wird sorgfältig untersucht, wobei die aktuelle oder vergangene Kredithistorie des Kreditnehmers angegeben wird. Sehr oft versuchen Menschen zu verbergen, dass sie bereits Kredite genutzt haben. Dies geschieht normalerweise aufgrund der negativen Kredithistorie des Kunden.

Informationen über eine positive oder negative Kredithistorie sind neben dem Fragebogen in einem Kreditinstitut enthalten, wobei die meisten Finanzinstitute und Banken Kooperationsvereinbarungen haben. Selbst wenn der Kreditnehmer dies nicht in den Fragebogen geschrieben hat, wird der Kreditgeber dies dennoch erfahren und als negative Eigenschaft des Kunden betrachten.

Ein Anruf bei einem potenziellen Kreditnehmer und seinem Umfeld

Ein Telefonanruf ist ein obligatorischer Schritt, um die Zahlungsfähigkeit und Ehrlichkeit eines zukünftigen Kreditkunden zu überprüfen. Normalerweise werden Telefonate in drei Richtungen geführt:

- an den Arbeitgeber des Kreditnehmers;

- an die Person selbst;

- an die im Fragebogen angegebene Kontaktperson;

Bei einem Anruf zur Arbeit werden gleichzeitig alle Angaben in der Gewinn- und Verlustrechnung und im Fragebogen geklärt. Ein Anruf bei der Buchhaltung ist notwendig, um die Höhe des Einkommens zu bestätigen und beim direkten Vorgesetzten des Kunden, um die Qualitätsmerkmale einer Person zu klären. Wenn Sie einen potenziellen Kreditnehmer anrufen, überprüft dieser seine persönlichen Daten. Beantwortet der Kunde alles klar, verwechselt er etwas, zögert nicht bei der Benennung seines Arbeitsplatzes, des Namens des Vorgesetzten und seiner Position usw. Der Ansprechpartner im Telefonmodus klärt alle ihm vorliegenden Informationen über den Kunden und wird gegen den Fragebogen abgeglichen. Für mehr Vertrauen können Sie nach der Nummer eines anderen gemeinsamen Freundes fragen, um sie erneut zu überprüfen. Sehr oft werden bei Querschnittsfragen alle falschen Informationen preisgegeben, die wiederum eine negative Meinung über eine Person hinzufügen.

Beglaubigung der eingereichten Dokumente

Die Gewinn- und Verlustrechnung des zukünftigen Kreditnehmers wird sowohl telefonisch als auch durch Datenbanken geprüft. Der im Zertifikat angegebene Name und Vorname des Direktors wird überprüft. Die Dauer der Betriebszugehörigkeit für die Organisation unterliegt ebenfalls der Überprüfung. Tatsächlich werden heute sogar im Internet viele gefälschte Zertifikate verkauft. Bei den untereinander identischen Beträgen im Zertifikat handelt es sich definitiv um eine Fälschung. Dies bedeutet, dass eine Person in sechs Monaten noch nie krank geworden oder in Urlaub war.

Außerdem wird der Reisepass in den Datenbanken verlorener Reisepässe auf Echtheit und die Richtigkeit des Originals überprüft. Der Reisepass und der Ehemann / die Ehefrau des potenziellen Kunden werden überprüft. Wenn Verkäufer an der Transaktion beteiligt sind, werden auch deren Reisepässe zwingend überprüft.

Bei der Prüfung von Dokumenten für ein Hypothekendarlehen ist ein Rechtsdienst beteiligt, der alle Gesetzesnormen in den eingereichten Dokumenten überprüft. Außerdem werden die Unterlagen für die Wohnung im einheitlichen Register überprüft, das die Rechte an Immobilien kontrolliert. Da die Immobilie beschlagnahmt werden kann und dann wird die Transaktion einfach ungültig. Eine Bescheinigung über registrierte Personen im Wohnraum ist ebenfalls prüfpflichtig. Da ist es möglich, eine Wohnung zu kaufen, in der einer der Eigentümer wohnen wird.

Um sich also eine objektive Meinung über den zukünftigen Kreditkunden zu bilden, nutzen Bankfachleute alle ihnen zur Verfügung stehenden Datenbanken und Verifikationstools. Nach allen Verifizierungsarbeiten wird die endgültige Entscheidung über den Kunden getroffen. Daher hängt eine positive oder negative Entscheidung über einen Kredit ausschließlich von der Person selbst und der Richtigkeit der von ihr gemachten Angaben ab.

Beliebt nach Thema