So Berechnen Sie Den Zuschuss Im Jahr

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Den Zuschuss Im Jahr
So Berechnen Sie Den Zuschuss Im Jahr

Video: So Berechnen Sie Den Zuschuss Im Jahr

Video: ZUSCHUSS für ZAHNERSATZ durch die Krankenkasse - So wird er berechnet / Wann Härtefall? 2022, November
Anonim

Die Stromrechnungen sind hoch und steigen jedes Jahr. Die meisten russischen Familien haben Stromrechnungen von mehr als fünfzig Prozent ihres Einkommens. Der Staat erstattet diesen Familien einen bestimmten Betrag. Ab einer Miethöhe von mehr als zweiundzwanzig Prozent des gesamten Familieneinkommens kann jedoch ein Zuschuss vom Staat beantragt werden.

So berechnen Sie den Zuschuss
So berechnen Sie den Zuschuss

Es ist notwendig

Gesetzgebung, Rechner, Entscheidungen des Regionalgouverneurs, Einkommensbescheinigungen, Bescheinigung über die Familienzusammensetzung, Quittungen für die Zahlung von Versorgungsleistungen

Anleitung

Schritt 1

Berechnen Sie das Gesamteinkommen Ihrer Familie. Für Familienangehörige, die in dieser Wohnung oder diesem Haus gemeldet sind, wird das Familieneinkommen berücksichtigt. Addieren Sie das Einkommen jedes Ihrer Familienmitglieder. Der erhaltene Betrag wird als Gesamteinkommen bezeichnet.

Schritt 2

Zählen Sie die Anzahl der Mitglieder Ihrer Familie.

Schritt 3

Berechnen Sie das Gesamteinkommen pro Person. Teilen Sie dazu Ihr monatliches Gesamthaushaltseinkommen durch die Anzahl der Mitglieder Ihres Haushalts. Der erhaltene Betrag ist das monatliche Gesamteinkommen pro Familienmitglied.

Schritt 4

Berechnen Sie die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten. Das Existenzminimum wird einmal im Quartal für jeden Bezirk separat festgelegt. Darüber hinaus sind die Zahlen für die Berechnung den Anhängen zu den Dekreten der Gouverneure für die Regionen der Russischen Föderation entnommen. Wenn Sie einen berufstätigen Familienangehörigen haben - für ihn ein existenzsichernder Lohn für einen Monat, für Rentner - einen anderen, für Unterhaltsberechtigte - einen dritten Addieren Sie das monatliche Existenzminimum für jedes Familienmitglied, teilen Sie den erhaltenen Betrag durch die Anzahl Ihrer Familienmitglieder. Das Ergebnis wird als durchschnittliches Existenzminimum für ein Mitglied einer bestimmten Familie bezeichnet.

Schritt 5

Berechnen Sie das Verhältnis zwischen Einkommen und Lebensunterhalt. Teilen Sie das Ergebnis der Berechnung des Gesamteinkommens pro Familienmitglied durch das Ergebnis der Berechnung des durchschnittlichen Existenzminimums für ein Familienmitglied. Basierend auf dem für Ihre Familie berechneten Koeffizienten ist Ihre Familie berechtigt, einen bestimmten Prozentsatz des Gesamteinkommens Ihrer Familie für Nebenkosten auszugeben. Der maximal zulässige Ausgabenanteil für Versorgungsunternehmen wird einer Skala entnommen, bei der ein bestimmter Prozentsatz der Ausgaben der Größe des Koeffizienten entspricht.

Schritt 6

Berechnen Sie, wie viel Geld Sie pro Monat für Stromrechnungen ausgeben.

Schritt 7

Multiplizieren Sie den ausgegebenen Prozentsatz mit Ihrem gesamten Haushaltseinkommen. Der erhaltene Betrag ist der Betrag, den Sie für Stromrechnungen ausgeben können.

Schritt 8

Ziehen Sie den Betrag, den Sie für Stromrechnungen ausgeben dürfen, von den Ausgaben für Stromrechnungen ab. Als Ergebnis erhalten Sie die Höhe des Zuschusses, die Ihnen der Staat zurückerstatten sollte. Darüber hinaus steht der Zuschuss denjenigen zu, die keine Stromrechnungen haben. Bei einem negativen Ergebnis haben Sie keinen Anspruch auf die Förderung.

Beliebt nach Thema