Businessplan Metzgerei

Inhaltsverzeichnis:

Businessplan Metzgerei
Businessplan Metzgerei

Video: Businessplan Metzgerei

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Businessplan Fleischerei, Metzgerei eröffnen, Metzgerei kaufen, Metzger werden 2023, Februar
Anonim

Eine eigene Metzgerei zu eröffnen ist ein lukratives Geschäft. Dies kann auf zwei Arten geschehen: Kaufen Sie einen Platz auf dem Markt oder mieten Sie Ihren eigenen kleinen Laden in einem separaten Gebäude.

Metzgerei
Metzgerei

Benötigte Unterlagen, Ausrüstung

Zunächst müssen Sie sich als LLC oder Einzelunternehmer registrieren. Wenn Sie planen, eine Ladenkette zu eröffnen, ist die erste Option die beste.

Um Fleischprodukte verkaufen zu können, müssen Sie alle notwendigen Dokumente sammeln: Qualitätszertifikate für Fleisch und Fleischprodukte, ein Veterinärzertifikat, eine Genehmigung der Behörden von Rospotrebnadzor. Für diese Art von Aktivität müssen Sie auch eine Lizenz erwerben.

Der zweite Schritt ist die Standortwahl. Sie können einen Laden bauen oder einen kleinen Raum mieten.

Um den Laden zu betreiben, benötigen Sie folgende Geräte und Werkzeuge: Kühlvitrinen, Kühlschränke, eine Kasse, einen Schneidetisch oder eine Wanne zum Hacken von Fleisch, eine Spüle, ein Messerset, Waage, Schneidebretter, einen Fleischwolf, Fleischhaken, Backbleche, Hackfleischschaufeln, Becken, Eimer, Bürsten und anderes kleines Inventar. Für die Lieferung von Fleisch kann ein persönlicher Transport erforderlich sein.

Rohstoffe kauft man am besten bei privaten Viehzüchtern. Das Warensortiment sollte groß sein. Nicht nur Rindfleisch sollte enthalten sein, sondern auch Schweinefleisch, Geflügel und anderes Fleisch. Für die Arbeit müssen Sie Personal einstellen. Optimalerweise sollte es 2 Verkäufer, einen Wachmann, einen Fleischhacker und einen Chef geben. Der Arbeitsplan des Metzgers sollte täglich sein.

Notwendige Kosten und Leistungen

Damit dieses Geschäft profitabel wird, sind Erlöse aus dem Verkauf von Fleisch und der Reingewinn von großer Bedeutung. Der Nettoertrag wird als Abzug vom Gesamterlös der Hauptkosten berechnet.

Die Kosten für die Eröffnung einer Metzgerei sind mit der Anmietung von Räumlichkeiten, der Zahlung von Geld an das Personal, dem Kauf von Rohstoffen und Ausrüstung verbunden. Bei einer kleinen Metzgerei zum Beispiel 10 Meter zum Preis von 1 qm. Meter 1.500 Rubel pro Monat, die Mietkosten betragen 15.000 Rubel pro Monat. Das Gehalt für die Verkäufer beträgt 15 Tausend Rubel, die Gesamtsumme beträgt 30 Tausend. Der Lohn eines Wachmanns und eines Metzgers beträgt 9 Tausend, die Transportkosten betragen etwa 6.000 Rubel. Für den Kauf von Ausrüstung müssen etwa 150.000 Rubel ausgegeben werden.

Der durchschnittliche Einkaufspreis für Fleisch beträgt 120 Rubel pro 1 kg, wenn Sie täglich 30 kg kaufen, erhalten Sie monatlich 108 Tausend Rubel (120 * 40 * 30). Die Registrierung kostet etwa 30 Tausend.

Somit belaufen sich die Kosten auf 177.000 Rubel (15.000 + 48.000 + 6.000 + 108.000).

Der Preis für 1 kg Fleisch beträgt durchschnittlich 230 Rubel. Wenn Sie 30 kg pro Tag verkaufen, beträgt der monatliche Umsatz 207 Tausend Rubel (30 * 230 * 30). Der Nettogewinn einer Metzgerei kann 30 Tausend Rubel betragen. Daher ist die Eröffnung einer Metzgerei ein sehr vielversprechendes Geschäft.

Beliebt nach Thema