Wie Organisiert Man Einen Bauernhof

Inhaltsverzeichnis:

Wie Organisiert Man Einen Bauernhof
Wie Organisiert Man Einen Bauernhof

Video: Wie Organisiert Man Einen Bauernhof

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bauernhof wird Fußgängerzone | Breisach 2023, Februar
Anonim

Ein gut organisierter landwirtschaftlicher Betrieb bringt gute Gewinne. Um Ihre eigene Farm zu organisieren, müssen Sie eine Reihe von Aktionen ausführen und ein Paket mit Dokumenten sammeln. Die Liste der Dokumente unterscheidet sich je nach Zielfokus des Unternehmens.

Wie organisiert man einen Bauernhof
Wie organisiert man einen Bauernhof

Es ist notwendig

  • -Reisepass
  • -Antrag bei der Verwaltung
  • -Bescheinigung eines Landwirts oder Registrierung einer juristischen Person
  • -Anpassung an die Architektur
  • -Businessplan und Projekt
  • -Genehmigung von SES, Feuerwehr und Arbeitsinspektion
  • -Verwaltungserlass
  • -Mitarbeiter

Anleitung

Schritt 1

Um beispielsweise einen landwirtschaftlichen Betrieb mit gezielter Zucht und Haltung von Rindern zu organisieren, müssen Sie Ackerland kaufen und ein Bauernzertifikat erwerben. Liegt der Schwerpunkt des Betriebes in der Kleintierzucht oder einer Schweinezucht, so sind Ackerland und ein Betriebszeugnis nicht erforderlich. Obwohl die profitabelste und profitabelste Entwicklung von einem Unternehmen erzielt wird, das zusätzlich darauf abzielt, eigenes Futter für Tiere anzubauen.

Schritt 2

Um Tiere zu halten, benötigen Sie zu jeder Jahreszeit Land und einen geräumigen, sorgfältig gebauten Raum für die Zucht von Tieren. Für den Bau müssen Sie Grundstücke kaufen oder pachten und den Bau mit der Architektur und der lokalen Verwaltung koordinieren.

Schritt 3

Um ein umfangreiches Geschäft zu führen, müssen Sie ein Bauernzertifikat erwerben oder sich als juristische Person registrieren. Wie bereits oben erwähnt, ist für die Zucht und Haltung von Rindern eine Bescheinigung über einen Landwirt und Ackerland erforderlich. Denn die Rinder müssen grasen und eine große Menge Futter für den Winter vorbereiten.

Schritt 4

Außerdem benötigen Sie einen Businessplan und ein Projekt. Nach Erhalt aller Unterlagen und Abschluss der Bauarbeiten sollten Sie die Genehmigung des regionalen SES, der Feuerwehr, der Arbeitsinspektion einholen.

Schritt 5

Wenden Sie sich mit allen Dokumenten an die Verwaltung, um eine Verordnung über die Eröffnung des Betriebs zu erhalten.

Schritt 6

Für den Betrieb müssen Sie Servicepersonal einstellen, das sich direkt um die Tiere kümmert, sowie einen Buchhalter, einen Tiertechniker und einen Tierarzt. Wenn Sie auf Ihrem Ackerland zusätzlich Futter anbauen, müssen Sie einen Agronomen beauftragen, denn ohne diesen Spezialisten ist eine rechtzeitige Aussaat und Ernte nicht möglich.

Beliebt nach Thema