So Geben Sie Individuelle Informationen Ein

Inhaltsverzeichnis:

So Geben Sie Individuelle Informationen Ein
So Geben Sie Individuelle Informationen Ein
Video: So Geben Sie Individuelle Informationen Ein
Video: Daytrading: Jeden Trade im Gewinn schließen - so gehts! 2023, Februar
Anonim

Jede Organisation ist verpflichtet, alle 3 Monate für jeden Mitarbeiter individuelle Informationen zu übermitteln. Um sie richtig zu schreiben, müssen Sie einige Richtlinien befolgen. Prüfen Sie zunächst, ob Sie für alle Mitarbeiter eine individuelle Nummer in der Pensionskassenfiliale haben. Überprüfen Sie die durchgeführten Abrechnungsberechnungen und fahren Sie mit der Bildung der individuellen Informationen fort.

So geben Sie individuelle Informationen ein
So geben Sie individuelle Informationen ein

Anleitung

Schritt 1

Kostenlose Programme zur Übermittlung individueller Daten werden auf der Website der Pensionskasse der Russischen Föderation veröffentlicht. Laden Sie einen der vorgeschlagenen herunter. Zunächst können Sie Ihre Abteilung der Stiftung fragen, welche Art von Programm sie persönlich empfehlen.

Schritt 2

Füllen Sie als Nächstes die Informationen über die Organisation sehr sorgfältig aus. Dazu benötigen Sie die Informationen, die Sie bei der Anmeldung bei der Pensionskassenfiliale erhalten haben.

Schritt 3

Anschließend müssen Sie für jeden Mitarbeiter einen Versichertenfragebogen ausfüllen. Vergessen Sie nicht, auch die Dienstzeit anzugeben. Füllen Sie alle Daten sehr sorgfältig aus. Wenn irgendwo ein Tippfehler gefunden wird, wird der Bericht an Sie zurückgesendet.

Schritt 4

Dann SZV 6-2 bilden. Füllen Sie dieses Formular für jeden Mitarbeiter aus. Sie müssen alle Abrechnungsrückstellungen für den Berichtszeitraum angeben. Geben Sie die gezahlten und bewerteten Beiträge an. Wurde ein Arbeitnehmer 1967 geboren, wird nur der Versicherungsteil bezahlt, heute sind es 26 Prozent. Für Arbeitnehmer, die 1967 und jünger geboren sind, beträgt die Versicherungsprämie für den Versicherungsteil der Rente 20 Prozent und der kapitalgedeckte Teil der Versicherungsprämien beträgt 6 Prozent.

Schritt 5

Achten Sie beim Hochladen der erforderlichen Informationen in eine Datei sorgfältig darauf, wo Sie die empfangenen Daten hochladen. Überprüfen Sie außerdem den Bericht im speziellen Überprüfungsprogramm, das auch auf der Website des Pensionsfonds der Russischen Föderation verfügbar ist.

Schritt 6

Wenn keine Fehler gefunden werden, starten Sie den Druck und laden Sie die Dateien auf ein USB-Flash-Laufwerk herunter. Wählen Sie beim Drucken alle Dokumente aus. Durch das Programm werden individuelle Informationen, ADV-6-2 und eine Mitarbeiterliste gedruckt. Alle Unterlagen sind in dreifacher Ausfertigung erforderlich.

Schritt 7

Dann müssen Sie 2 Kopien der individuellen Informationen und eine Liste der Mitarbeiter nähen. ADV muss nicht genäht werden. Die dritte Kopie muss nur mit einem Hefter abgehackt werden. Setzen Sie Siegel und Unterschriften. Und bringen Sie die Berichte und einen USB-Stick zur Geschäftsstelle der Pensionskasse.

Beliebt nach Thema